Mittwoch, 03.03.2021

|

Lebensgefahr nach CO-Austritt: Mann findet Frau und Sohn bewusstlos

Ein technischer Defekt an der Heizung könnte der Grund gewesen sein - 14.01.2021 21:18 Uhr

Ein 61-jähriger Familienvater hatte am Donnerstag gegen 17.30 Uhr den Notruf gewählt, nachdem er seine 57-jährige Ehefrau und seinen 25-jährigen Sohn bewusstlos im Wohnzimmer aufgefunden hatte. Danach hatte er beide ins Freie gebracht, wo sie dann von den eintreffenden Rettungskräften behandelt und zur ärztlichen Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht wurden. Die 57-Jährige schwebt aktuell in Lebensgefahr.

Die angerückte Feuerwehr führte vor Ort entsprechende Messungen vor und stellte einen lebensgefährlichen CO-Wert im Haus fest. Beamte des Fachkommissariats der Schwabacher Kriminalpolizei haben noch am Abend die Ermittlungen übernommen und gehen aktuell von einem technischen Defekt an der Heizung des Hauses aus, der zu dem Austritt von Kohlenmonoxid geführt haben könnte. Die Ermittlungen, in die auch ein Sachverständiger involviert ist, dauern aber dennoch an.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


ako

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Roth, Pfaffenhofen