13°

Montag, 06.07.2020

|

Reh unter ICE: Großeinsatz hinter dem Allersberger Bahnhof

Helikopter der Bundespolizei mit Wärmebildkamera flog über den Fundort - 26.05.2020 10:11 Uhr

Wie die Feuerwehr in Wendelstein am Dienstag auf ihrer Facebook-Seite mitteilte, wurden am Montag gegen 22.15 Uhr die Einsatzkräfte zur Bahnstrecke hinter dem Allersberger Bahnhof gerufen. Zuerst war man davon ausgegangen, dass sich nach einem Unfall eine Person unter einem ICE befinden würde: Zusammen mit den Feuerwehren Röthenbach und Allersberg machten sich die Einsatzkräfte auf den Weg zu dem ICE.

Die Suche nach einer Person blieb erfolglos, weshalb "ein Helikopter der Bundespolizei mit Wärmebildkamera angefordert wurde, um die Strecke abzusuchen", schreibt die Feuerwehr Wendelstein weiter. Das Ergebnis: Mit Hilfe der Kamera konnte ein Reh gefunden werden, welches den Einsatz ausgelöst hatte. Etwa um Mitternacht rückten die Einsatzkräfte ab.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


vek

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Allersberg, Allersberg