11°

Samstag, 19.10.2019

|

Santagati baut den Vorsprung aus

27.05.2019 17:46 Uhr

Peter Santagati enteilte in der Altstadt der Konkurrenz und freute sich bei dem warmen Wetter über die Erfrischung.


Da hat einfach alles gepasst: das Wetter war ideal, viele Zuschauer kamen, die Stimmung war gut und es gab einen neuen Teilnehmerrekord. Die Organisatoren zeigten sich rundum zufrieden mit dem 29. Weißenburger Altstadtlauf. Über 960 Läufer von Groß bis Klein waren dabei.

Im Hauptlauf holten sich den Sieg die Schwabacherin Larissa Korn von der LG Erlangen in einer Zeit von 42:24 Minuten und der Rother Peter Riccardo Santagati vom Team twentysix, der 35:02 Minuten brauchte. Im Schülerlauf gingen Michaela Urban (LG Landkreis Roth/SV Rednitzhembach, 8:17 Minuten) und Ben Wechsler (Geh-Pünktchen, 7:05 Minuten) als erste über die Ziellinie.

Für Peter Riccardo Santagati war es ein souveräner und zu keiner Zeit gefährdeter Start-Ziel-Sieg. Er hat damit auch seine Führung im Läufer-Cup ausgebaut. Dem Zweitplatzierten Johannes Weizinger (Arriba Göppersdorf) nahm er auf den fünf Runden durch und um die Altstadt eine Minute und zwei Sekunden ab. Dritter wurde Alexander Rupprecht (Team Fitter Tec, 38:00.)

Bei den Frauen machte Larissa Korn das, was sie immer macht, wenn sie am Weißenburger Altstadtlauf teilnimmt. "Wenn sie bei uns mitläuft, dann gewinnt sie auch", stellte Hauptorganisator Rudi Wechsler bei der Siegerehrung fest und gratulierte ihr zur Zeit von 42:24 Minuten.

Knapp auf den Fersen war ihr Elisabeth Ferstl (SG Painten), die nur 17 Sekunden langsamer war. Platz drei ging an Kim Korber (TV Thalmässing) mit 43:03 Minuten.

Zum Teilnehmerrekord hatte nicht nur das schöne Wetter beigetragen. Für ein Plus sorgten auch zwei Neuerungen. Zum einen waren erstmals Walker am Start. Zum anderen gab es nicht nur einen Kindergarten- und einen Schulen-Cup, sondern auch einen für Fußballer.

InfoAlle Ergebnisse unter: https://altstadtlauf2019.racepedia.de/ergebnisse

rr

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Roth, Hilpoltstein