11°

Samstag, 22.02.2020

|

Schwarzfahrerin greift Zugbegleiter an

23-Jährige zerreisst Jacke des Mannes und flieht bei Georgensgmünd aus Regionalexpress - 03.02.2020 15:07 Uhr

Nach dem Halt in Georgensgmünd wollte der Zugbegleiter die Fahrkarte der Frau kontrollieren. Die hatte aber keine. Aus einem Disput heraus griff die Frau den 54-Jährigen an, zerriss die Jacke seiner Dienstkleidung und schlug ihm mit dem Knie gegen den Oberschenkel. Der Zugbegleiter wurde so leicht verletzt.

Ein anderer Reisender kam dem Zugbegleiter zu Hilfe und zog die Frau weg. Beim Halt des Regionalexpresses in Unterheckenhofen floh die Frau aus dem Zug. Eine Streife der Polizeiinspektion Roth konnte sie aber festnehmen, schließlich wurde sie der Zuständigkeit halber an die Bundespolizei übergeben. Diese ermittelt nun wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung und Erschleichen von Leistungen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Georgensgmünd