11°

Samstag, 22.02.2020

|

Straßensperrung und 20.000 Euro Schaden nach Hustenanfall

Autofahrerin verriss bei Aurau das Steuer und geriet in den Gegenverkehr - 26.01.2020 11:27 Uhr

Die Staatsstraße musste in der Folge für gut zwei Stunden gesperrt werden. Bei dem Verkehrsunfall wurde glücklicherweise niemand schwer verletzt. Es entstand jedoch Sachschaden von mindestens 20.000 Euro. Die Feuerwehr Büchenbach übernahm die Umleitung des Verkehrs, das Abbinden von ausgelaufenen Betriebsstoffen sowie die Aufräumarbeiten. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

rhv E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Ansbach, Aurau, Aurau