Donnerstag, 12.12.2019

|

Toter am Rother Bahnhof: Mutter setzt Belohnung aus

Im Mai wurde ein junger Mann von einem Zug erfasst und starb - 15.10.2019 11:55 Uhr

Wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Mittelfranken auf Nachfrage der RHV erklärte, haben die Ermittler ihre usprüngliche These, dass es sich im einen Suizidfall gehandelt habe, inzwischen geändert. Aktuell gehe man von einem Unfall aus und ermittle den Hergang des Ereignisses neu. Im Laufe der Woche sollen dazu weitere Zeugen vernommen werden. Weitere Details wollte der Polizeisprecher mit Verweis auf die laufenden Ermittlungen nicht nennen. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

rhv E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Roth