In der St. Jakobus Kirche

Unbekannter versucht in Greding, den Opferstock aufzubrechen

29.7.2021, 18:35 Uhr
Ein Unbekannter hat am Mittwoch (28. Juli) versucht, den Opferstock der Stadtkirche St. Jakobus Kirche in Greding aufzubrechen.

Ein Unbekannter hat am Mittwoch (28. Juli) versucht, den Opferstock der Stadtkirche St. Jakobus Kirche in Greding aufzubrechen. © Robert Unterburger

Ein aufmerksamer Mitarbeiter des Pfarramts hatte zur Tatzeit am Mittwoch (28. Juli) gegen 10.30 Uhr Klopfgeräusche aus dem Inneren der Kirche gehört. Als er diesen nachging, sah er, wie ein Mann mit einem Werkzeug auf den Opferstock einschlug. Der ertappte Unbekannte flüchtete in einem weißen Transporter mit grauem Planen-Aufbau und polnischem Länderkennzeichen.

Die Polizei beschreibt den mutmaßlichen Täter als etwa 40 Jahre alt, 1,75 Meter groß und untersetzt. Bekleidet war der Unbekannte mit einem weißen T-Shirt und einer blauen Jeans. Hinweise eventueller Zeugen nimmt die Polizeiinspektion Hilpoltstein unter Telefon 09174/47890 entgegen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Keine Kommentare