VW kollidiert in Roth mit Wohnmobil

27.7.2014, 13:47 Uhr
Auf der Staatsstraße 2220 kollidierten Samstagvormittag ein Pkw und ein Wohnmobil.

Auf der Staatsstraße 2220 kollidierten Samstagvormittag ein Pkw und ein Wohnmobil. © Feuerwehr Roth

Der 78-jährige Fahrer eines VW war am Samstagvormittag auf der Staatsstraße 2220 von Eckersmühl kommend in Richtung Roth unterwegs, als er auf Höhe des Parkplatzes Steinerne Eiche aus noch ungeklärten Gründen nach links von der Fahrbahn abkam. Er krachte frontal gegen ein entgegenkommendes Wohnmobil, an dessen Steuer eine 56-jährige Frau saß. Wie die Polizei mitteilte, erlitt der Mann dabei leichte Prellungen.

Die Frau musste von der Feuerwehr Roth mit einem Rettungsspreizer aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Sie hatte durch den Unfall schwere Verletzungen erlitten. Beide wurden ins Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf eine Summe von rund 80.000 Euro. Während der Bergungsarbeiten blieb die Staatsstraße komplett gesperrt.