15°

Montag, 26.08.2019

|

Spalter lassen sich Feierlaune nicht verderben

Beim Hopfenzupferfest – erstmals am Kornhaus – wurde an die Sturmschäden und die große Hilfsbereitschaft untereinander erinnert. - 25.08. 14:27 Uhr

SPALT  - Das Spalter Hopfenanbaugebiet ist zwar vom großen Sturm, der kürzlich über die Region hinweggefegt ist, ordentlich gebeutelt worden. Aber unterm Strich dürfte die Ernte heuer nur minimal geringer ausfallen als im vergangenen Jahr. Kein Grund also für die Spalter Bevölkerung, sich die Feierlaune verderben zu lassen, und das bewies man ausführlich beim "Hopfenzupferfest" am berühmten, über 500 Jahre alten Kornhaus. [mehr...]

Bilder aus Roth und Umgebung
Polizeibericht aus Schwabach und dem Landkreis Roth

Mit Baby unterwegs: Betrunkener will Polizisten beißen

Beamter dienstunfähig geschlagen - Haftantrag gestellt


HILPOLTSTEIN  - Weil ein Mann enorm betrunken mit einem Baby und einem Kleinkind unterwegs war, rückte die Polizei nach Hilpoltstein aus. Dann eskalierte der Einsatz: Der 28-Jährige randalierte und schlug einen Beamten dienstunfähig. Die Staatsanwaltschaft stellte Haftantrag. [mehr...]

Falsche Polizisten ergaunern Geld von Senior: Festnahme

Tatverdächtige hatten Geldbetrag im sechsstelligen Bereich im Auto


ROTH  - Die Polizei hat am Donnerstag bei Roth zwei Männer im Alter von 52 und 62 Jahren festgenommen: Sie hatten sich als Polizisten ausgegeben und von einem Rentner Geldbeträge im sechsstelligen Bereich ergaunert. [mehr...]

Von Motorrad erfasst: E-Biker in Franken schwer verletzt

78-Jähriger übersah Motorradfahrer beim Überqueren der Straße


THALMÄSSING  - In Thalmässing ereignete sich am Donnerstag ein schwerer Radunfall: Ein 78-jähriger E-Bike-Fahrer wurde von einem Motorrad erfasst, als er gerade die Straße überqueren wollte. Er schleuderte auf den Asphalt und erlitt schwere Verletzungen. [mehr...]

Unwetter in der Region

Nach Unwetter in Roth: Aufräumarbeiten dauern Wochen

Amt warnt vor übereilten Aktionen - 20.000 Festmeter Holz wurden umgeworfen

Video

ROTH/SCHWABACH - Der schwere Gewittersturm vom Sonntagabend hat allein im Landkreis Roth und in Schwabach Bäume in einer Größenordnung von 20.000 Festmetern umgeworfen. Die Aufräumarbeiten dürften Wochen dauern. [mehr...]

Das Neueste aus Roth und Umgebung

Nach dem Spülen ist nichts ganz weg

Am Tag des Toilettenpapiers lohnt sich ein Blick hinter die Kulissen der Kläranlage. - vor 1 Stunde


ROTH  - Heute ist der "Tag des Toilettenpapiers". Es soll bereits im 14. Jahrhundert in China erfunden worden sein und gehört heute unverzichtbar zum Alltag in aller Welt. Doch was passiert, wenn wir das Toilettenpapier dafür benutzt haben, wofür es hergestellt worden ist? Wir drücken auf die Spülung und es verschwindet im Abwasserkanal. Ganz weg ist es damit aber keineswegs, wie Andreas Ott weiß. [mehr...]

Perfektes Wetter und ein perfektes Event

Das Allersberger Bürgerfest war musikalisch und kulinarisch ein absolutes Highlight. Der meterlange Nuss- und Hefezopf war begehrt wie eh und je. - 25.08. 16:52 Uhr


ALLERSBERG  - Ein Highlight war das 23. Bürgerfest in Allersberg. Gefeiert wurde bis in die Nachtstunden. [mehr...]

Die coolste Sau der Festivals

„Wallesau ist blau“ lädt zum großen Halali - 25.08. 15:04 Uhr


WALLESAU  - Wallesau treibt zweifellos die coolste Sau der Festivalgeschichte vor sich her. Über jedes Banner, jedes Plakat rast ein wild gewordener blauer Eber von der einen auf die anderen Seite. Und dieses Maskottchen zieht man auch auf dem Fest in dem Rother Ortsteil sauber durch. Es gibt den Eber als Plastikfigur, als T-Shirt-Aufdruck, ja selbst als Energydrink! [mehr...]

Spalter lassen sich Feierlaune nicht verderben

Beim Hopfenzupferfest – erstmals am Kornhaus – wurde an die Sturmschäden und die große Hilfsbereitschaft untereinander erinnert. - 25.08. 14:27 Uhr


SPALT  - Das Spalter Hopfenanbaugebiet ist zwar vom großen Sturm, der kürzlich über die Region hinweggefegt ist, ordentlich gebeutelt worden. Aber unterm Strich dürfte die Ernte heuer nur minimal geringer ausfallen als im vergangenen Jahr. Kein Grund also für die Spalter Bevölkerung, sich die Feierlaune verderben zu lassen, und das bewies man ausführlich beim "Hopfenzupferfest" am berühmten, über 500 Jahre alten Kornhaus. [mehr...]

Röttenbach krempelt sein Herz um

Mit erheblichem Aufwand gestaltet Röttenbach derzeit die Ortsmitte in ein attraktives Zentrum um. - 24.08. 14:00 Uhr


RÖTTENBACH  - Im Altort von Röttenbach ist das zentrale Straßenkreuz Weißenburger/Mühlstettener/ Rother und Deutschherrnstraße prägend für das Ortsbild. Deshalb hatte sich die Gemeinde schon vor einiger Zeit dazu entschlossen, diesen Kreuzungsbereich völlig neu zu gestalten und wieder als "gute Stube" zu beleben. Derzeit rollen die Bagger. [mehr...]

Georgensgmünder Hallenbad schlägt hohe Wellen

Georgensgmünder diskutierten über die Sanierung - 24.08. 11:26 Uhr


GEORGENSGMÜND  - Rund 400 Georgensgmünder wollten bei der Bürgerversammlung zum Hallenbad dabei sein. Denn dort wurde vorgestellt, wie das Bad einmal aussehen könnte. Teuer wird es allemal: 10.5 Millionen Euro sind derzeit im Gespräch. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Strecken-Ticker

Behinderungen auf der Strecke Nürnberg - Ingolstadt

Fernverkehrszug hat technischen Defekt - Reisende brauchen Geduld - 24.08. 11:55 Uhr

NÜRNBERG - Verzögerungen auf Bahnstrecken, blockierte Gleise und Unfälle. Wo auch immer Pendler und andere Reisende in der Region mit Behinderungen rechnen müssen, mit unserem Strecken-Ticker verpassen Sie keine Meldung mehr. [mehr...]

Urlaub vor der Haustür

Sommer-Serie V: Wo nicht das Handy, sondern der Stein klingt

Solnhofen ist eine "Welt in Stein" und verbindet die Evolution mit dem Abenteuer der Fossiliensuche. - 23.08. 12:05 Uhr

SOLNHOFEN - Urlaub vor der Haustür? Wir stellen die interessantesten Ausflugsziele im südlichen Mittelfranken vor! In Teil Fünf der Sommer-Serie wird geradelt - am Rothsee, am Kanal, zwischen Fischweihern, Wäldchen und Bachläufen, entlang des neu ausgeschilderten WasserRadWegs: heute Solnhofen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen [mehr...]

Unsere Lieblingsbilder aus der Region RH/HIP

Ganz schön viel los: Unsere Lieblingsbilder aus der Region RH/HIP

Das Leben auf dem Land, in Dörfern und Kleinstädten, ist langweilig? Keineswegs! Was bei uns in Roth, Hilpoltstein und den Landgemeinden in der Region alles los ist, kann sich sehen lassen. Wir präsentieren: Unsere Lieblingsthemen und -bilder aus der Redaktion der RHV und der HIZ. Viel Spaß beim Durchklicken! [mehr...]

Klassiker im Alltag

Die Rother Stadtgärtnerei bekommt Liebesbriefe an einen Traktor

Klassiker im Alltag: Warum ein alter Eicher immer noch unentbehrlich ist. - 17.08. 18:00 Uhr

ROTH - Alte Fahrzeuge werden verschrottet oder exportiert, das ist so üblich. Ab und zu kommt es aber vor, dass Lastwagen, Traktoren oder auch Feuerwehrfahrzeuge nicht achtlos entsorgt werden – sondern auch nach Jahrzehnten noch gute Dienste leisten. Zweiter Teil einer kleinen Serie über Klassiker im Alltag. [mehr...]

Aktuelles vom Sport im Landkreis Roth und in Schwabach

TV Hilpoltstein jubelt im Pokal

Tischtennisspieler des TV überstehen die DTTB-Vorrunde ungeschlagen - 25.08. 18:41 Uhr


HILPOLTSTEIN  - Der TV Hilpoltstein trat in der Vorrunde des Pokales gegen den FSV Mainz, die Fortuna Passau und den TTC Lampertheim an und erreichte einen neuen Rekord: Zum sechsten Mal hintereinander wurde der TV Gruppensieger. Wichtiger ist jedoch, dass der Zweitligist im Achtelfinale nun Heimrecht hat gegen TuS Celle. [mehr...]

Broterwerb kollidiert mit Spitzensport

Berufstätigkeit wird zur verschärften Herausforderung für die TT-Abteilung des TV Hilpoltstein. Gesteigerte Verpflichtungen für Hannes Hörmann. - 23.08. 16:47 Uhr


HILPOLTSTEIN  - Nach seinem beruflichen Aufstieg bei der Swissair kam Dennis Dickhardt nicht rechtzeitig vom Himmel herunter. Das Fehlen der Nummer drei bei der Vorstellung der Zweitliga-Mannschaft des TV Hilpoltstein wirft ein Schlaglicht auf ein spezifisches Problem in der mittelfränkischen Tischtennis-Hochburg: Die Vereinbarkeit von hochklassigem Sport und Beruf. [mehr...]

Zweitligastart in Weiterstadt

Die KIA Baskets starten am 3. Oktober in ihre zweite Saison in der 2. Bundesliga. - 21.08. 12:17 Uhr


SCHWABACH  - Die Planungen für die neue Saison in der 2. Damen-Basketball-Bundesliga (DBBL) laufen. Sowohl im Verband als auch bei den Vereinen ist alles ausgerichtet auf den 3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit), wenn der Startschuss für die Liga mit elf Mannschaften fällt. [mehr...]

Jörn Verleger zum IFA-Präsidenten gewählt

Ex-Vorsitzender des TSV Röthenbach/St.W. schreibt Geschichte. - 20.08. 09:11 Uhr


RÖTHENBACH/ST  - Der ehemalige Vorsitzende des TSV Röthenbach/St.W., Jörn Verleger, wurde zum sechsten Präsidenten in der Geschichte der International Fistball Association (IFA) gewählt. Der 47-jährige Sportmanager tritt die Nachfolge von Karl Weiß (Österreich) an. Der bisherige Präsident trat nach zwei Amtszeiten an der Spitze des Weltverbandes nicht mehr zur Wiederwahl an. Er hat die IFA in den vergangenen acht Jahren von 27 Mitgliedsnationen auf nun 61 Nationalverbände geführt und wurde von den Delegierten unter Standing Ovations zum Ehrenpräsidenten ernannt. [mehr...]

Point Guard für die KIA Baskets

Der zweite Neuzugang für die KIA Baskets Schwabach zur neuen Saison. - 19.08. 14:42 Uhr


SCHWABACH  - Die KIA Metropol Baskets Schwabach haben nach der Kanadierin Tessa Ratzlaff einen zweiten Neuzugang verpflichten können. Deeshyra Thomas geht künftig in Schwabach auf Punktejagd. Die Musterathletin soll als Spielgestalterin (Point Guard) die Saison 2019/20 in der 2. Basketball-Bundesliga Süd bereichern. [mehr...]

Nachrichten aus der Nachbarschaft

Gunzenhausen: Die Zeichen stehen auf Kirchweih

Der Festbaum und das kleinere Exemplar für die Kinder wurden aus dem Wald geholt - vor 54 Minuten


GUNZENHAUSEN  - Die 618. Gunzenhäuser Kirchweih rückt näher, und das gefühlt früher als sonst. So hieß es nun für die Kirchweihbuam, kräftig zuzupacken. [mehr...]

Neumarkt: Aus für Pferdeschau? Eine groteske Forderung

Gegen Misshandlungen hilft mehr Kontrolle in der Pferdeszene - vor 1 Stunde


NEUMARKT   - Geradezu grotesk erscheint Wolf-Dietrich Nahr, dem stellvertretenden Redaktionsleiter der Neumarkter Nachrichten, die Forderung von Tierrechtlern, Veranstaltungen wie die Pferdeschau zu verbieten. Doch die Pferdeszene selbst müsste entschlossener gegen Einzeltäter vorgehen und Gewalt gegen Tiere unterbinden. [mehr...]

  Zum großen Finale: Kerwa-Umzug rollt durch Weißenburg

vor 11 Stunden


Nach zehn Tagen purer Kirchweih-Feierei setzte Weißenburg am Sonntag zum großen Finale an: Bei schönstem Sommerwetter setzte der Blumen- und Trachtenzug den Schlusspunkt der Traditions-Kirchweih. 54 Fußgruppen und Motivwagen - von Skatern bis zu Tennis-Verein - nahmen daran teil. Entlang der Zugstrecke fanden sich Hunderte Zuschauer ein. [mehr...]

Großartige Stimmung am Altmühlsee

Am Samstagabend konnte an sieben Locations nach Herzenslust getanzt und gefeiert werden - 25.08. 17:26 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Super – ein Festival im Vorzeigemodus fand einmal mehr am Samstagabend rund um den Altmühlsee statt. Kein Wunder, dass Daniel Burmann, Geschäftsführer des Zweckverbands Altmühlsee, ein ausschließlich positives Fazit zog: "Das Wetter hat gepasst, die Stimmung war großartig, Imagewerbung pur für das Fränkische Seenland!" [mehr...]

Kletterer gingen in Neumarkt stundenlang die Wände hoch

Der Alpenverein hatte zum Klettermarathon in die Halle an der Dreichlingerstraße eingeladen - 25.08. 16:12 Uhr


NEUMARKT  - Sie alle wollten hoch hinaus, und das auf möglichst schweren Routen und noch dazu möglichst oft: So definiert sich der Reiz eines Klettermarathons; den ersten hat jetzt die Sektion Neumarkt des Deutschen Alpenvereins in ihrer vor gut einem Jahr eingeweihten Kletterhalle an der Dreichlingerstraße durchgezogen. Auf 506 Routen kletterten die Teilnehmer 6644 Höhenmeter auf 506 Routen. [mehr...]

Mausohren hängen in der Lengenbachtal-Kirche ab

Bei der Batnight des LBV Neumarkt drehte sich alles um die heimische Fledermaus-Art. - 25.08. 15:23 Uhr


DEINING  - "Dieses Jahr ist bestes Fledermauswetter zur europäischen "Batnight"", freuten sich Bernd Söhnlein und Georg Knipfer von der Kreisgruppe des Landesbundes für Vogelschutz (LBV). Mit Unterstützung der Freunde des Lengenbachtales und der Gemeinde Deining veranstalten sie seit 15 Jahren die Fledermausnacht. [mehr...]