19°

Montag, 06.07.2020

|

Bekannte vergewaltigen junge Frau auf Rothenburger Friedhof

Tatverdächtige gefasst - Polizei sucht Zeugen - 30.10.2017 12:00 Uhr

Die junge Frau war in der Nacht auf Freitag zu Besuch bei Bekannten und feierte in deren Wohnung. In den frühen Morgenstunden verließen alle zusammen die Wohnung und betraten das Gelände des Friedhofs in der Nähe des Rothenburger Bahnhofs. Dort kam es schließlich zu der Vergewaltigung durch einen Mann und eine Frau, die zu der Gruppe gehörten.

Nach den bisherigen Ermittlungen ereignete sich der Übergriff zwischen 4 Uhr und 5 Uhr. Die Polizei konnte beide Tatverdächtige bereits festnehmen. Sie sitzen nun in Untersuchungshaft.

Die Ansbacher Kriminalpolizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls. Wer in den frühen Morgenstunden eventuell Hilferufe im Bereich des Friedhofs gehört oder die Tat sogar beobachtet hat, wird gebeten, sich unter der Nummer 0911 2112-3333 zu melden.

Es soll sich zudem zum Tatzeitpunkt ein älterer Mann mit Stirnlampe im Bereich der Blumen-Container aufgehalten haben. Dieser Mann könnte ein wichtiger Zeuge sein und wird ebenfalls gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


moe E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Rothenburg