-5°

Montag, 30.11.2020

|

Corona-Regeln missachtet: Polizei löst Grillparty auf

Elf Menschen aus verschiedenen Haushalten trafen sich im Landkreis Ansbach - 16.11.2020 09:15 Uhr

Am Sonntagnachmittag gegen 14 Uhr wurde eine Polizeistreife in Dombühl im Landkreis Ansbach darauf aufmerksam, dass sich in einem Garten eine größere Gruppe Menschen aufhielt und gemeinsam um einen Grill herumstand. In einer Mitteilung der Polizei ist von "ausgelassener Stimmung" die Rede.

Verschiedene Haushalte

Die Polizei nahm die Daten der Anwesenden auf und stellte fest, dass hier elf Personen aus verschiedenen Haushalten zusammen waren. Da sich derzeit nur zehn Personen aus maximal zwei Haushalten treffen dürfen, lösten die Beamten die Grillfeier auf. Die Gäste erwartet nun ein Bußgeld.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Bilderstrecke zum Thema

Kampf gegen Corona: Diese Regelungen gelten ab 2. November deutschlandweit

Die Infektionszahlen schossen in den letzten Tagen unermüdlich in die Höhe - auch in Franken und der Region. Um die Pandemie im Winter eindämmen zu können, beschloss die Bundesregierung heute weitreichende Einschränkungen für ganz Deutschland. Hier erhalten Sie einen Überblick der Maßnahmen.


mse

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Dombühl