10°

Montag, 16.09.2019

|

zum Thema

Gewitter und Starkregen: Polizei unterbricht Taubertal-Festival

Besucher verletzt - Konzerte werden nun wie geplant fortgesetzt - 10.08.2019 08:02 Uhr

Laut Polizei Rothenburg wurde das Publikum am Freitag gegen 21.15 Uhr aus Sicherheitsgründen aufgefordert, das Konzertgelände an der Eiswiese zu verlassen. Die Festivalbesucher suchten unter Anleitung der Sicherheitskräfte in ihren Fahrzeugen oder im Stadtgebiet Rothenburg Schutz. Weitere Personen wurden mit Shuttle-Bussen zur Mehrzweckhalle der Stadt Rothenburg gebracht.

Das Festivalgelände und die Campingfläche waren von mehreren heftigen Gewittern mit extremem Wind und Starkregen betroffen. Der vorhergesagte Hagel traf nach Angaben der Beamten nicht ein. Nach dem bisherigen Kenntnisstand wurden wenige Personen leicht verletzt. Natürlich wurden auch Zelte in Mitleidenschaft gezogen.

Das Festival und der Bühnenbetrieb werden nun wie geplant fortgeführt. Nach Angaben des Veranstalters gelten die Konzerte von The Offspring und Bullet for My Valentine als ausgefallen. Die Bands sind bereits auf dem Weg zu weiteren Veranstaltungen.

 

vek

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Rothenburg, Ansbach, Gunzenhausen