11°

Mittwoch, 12.05.2021

|

Großes Glück: Lkw kippt um und Kran stürzt genau zwischen Haus und Garage

An dem Einfamilienhaus entstand kein großer Schaden - 30.04.2021 17:01 Uhr

Der Lkw kippte in einen Gartenzaun.

 

30.04.2021 © Polizeiinspektion Rothenburg ob der Tauber


Am Donnerstag gegen 12.45 Uhr war ein 58-Jähriger mit Ladearbeiten an einem Einfamilienhaus im Nuschweg beschäftigt, als plötzlich eine ausgefahrene Kranstütze einknickte. Durch das Gewicht des beladenen und ausgefahrenen Krans kippte daraufhin der Lkw nach rechts um. Glücklicherweise fiel der Kranarm genau zwischen Wohnhaus und Garage hindurch. So wurde hier nur ein aufgebautes Gerüst in Mitleidenschaft gezogen und ein exorbitanter Schaden blieb aus.

Der Lkw krachte in den Gartenzaun. Wie hoch der Schaden am Lkw und am Gartenzaun ist, blieb zunächst unklar. Verletzt wurde niemand.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


eli

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Rothenburg o.d.T., Rothenburg