Donnerstag, 06.05.2021

|

Nach Unfall in Rothenburg: Verwirrter Radfahrer vermisst

Der Rentner wurde schließlich in einem Waldstück gefunden werden - 25.04.2021 11:33 Uhr

Der Rentner war am Samstagnachmittag mit seinem Fahrrad gegen ein geparktes Auto gefahren und hatte sich dadurch verletzt. Das Auto wurde durch den Zusammenstoß beschädigt. Zeugen beobachteten den offenbar orientierungslosen Mann dabei, wie er sich mit blutenden Verletzungen vom Unfallort entfernte. Sein Fahrrad und eine blutverschmierte Mütze wurden schließlich an einem angrenzenden Waldstück gefunden. Die Polizei leitete daraufhin intensive Suchmaßnahmen ein, neben Einsatzkräften waren auch ein Polizeihubschrauber und Suchhunde involviert. Schließlich fand der Suchtrupp den Radfahrer in dem Waldstück. Wie aus dem Polizeibericht hervorgeht, war der Mann stark verwirrt und orientierungslos. Er wurde deshalb zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


amh

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Rothenburg