16°

Sonntag, 22.09.2019

|

Wegen Schulden: Sohn und Mutter zusammengeschlagen

Tatverdächtige traten auf am Boden liegende Frau ein - 02.09.2019 10:17 Uhr

Die zwei Tatverdächtigen sollen den 16-Jährigen am Freitag am Friedhofweg in Rothenburg ob der Tauber abgepasst haben und ihn dann mehrere Faustschläge und Fußtritte verpasst haben. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte der Jugendliche den Männern Geld geschuldet. Vermutlich die selben Männer erschienen im Anschluss zur Tat bei der Mutter des Geschädigten zu Hause.

Sie schlugen die 37-Jährige nieder. Auch als die Frau bereits am Boden lag, traten und schlugen sie weiter auf sie ein. Die Mutter wurde mit Verdacht auf einen Jocheinbruch sowie einer Rückenverletzung ins Krankenhaus nach Rothenburg ob der Tauber gebracht. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

jm

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Rothenburg