Biker blieb unverletzt

81-Jähriger radelt über die A7 bei Rothenburg und weiß nicht warum

7.6.2021, 14:45 Uhr

Gegen 18 Uhr ging die Meldung über den Radfahrer auf der Autobahn bei der Polizeiinspektion Rothenburg ein. Beamte machten sich auf und trafen fünf Kilometer nach der Anschlussstelle Wörnitz in Richtung Rothenburg einen 81-Jährigen an, der mit seinem Fahrrad im Baustellenbereich unterwegs war.

Die Polizisten hielten den sichtlich verwirrten Mann an, der sich nicht erklären konnte wie er auf die Autobahn kam. Der Mann wurde von den Beamten auf die Dienststelle gebracht. Dort wurde er kurze Zeit später von einem Angehörigen abgeholt. Verletzt wurde bei der Aktion niemand.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.