18°

Samstag, 24.08.2019

|

Sägewerk brannte: Großeinsatz in Franken

Die Kripo ermittelt wegen der Brandursache - 24.07.2019 15:03 Uhr

Acht Freiwillige Feuerwehren aus zwei Landkreisen mit insgesamt 110 Kräften konnten den Brand in einem Holzlager schnell löschen. Sechs Angestellte des Sägewerks wurden vorsorglich auf Rauchvergiftungen untersucht. Die Polizei schließt Brandstiftung nach ersten Erkenntnissen aus, die Kripo ermittelt. Der Schaden beläuft sich demnach auf etwa 100.000 Euro.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

dpa

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Burghaslach