Sonntag, 15.12.2019

|

Schnee ade: Der dritte Advent wird nass und windig

Temperaturen steigen - Immer wieder Regenschauer - 14.12.2019 18:30 Uhr

+++ Am Sonntag ist es weiterhin überwiegend stark bewölkt bis bedeckt. Wie in den vergangenen Tagen ist auch der Wochenabschluss geprägt von Regen und Wind. Immerhin steigen die Temperaturen noch einmal, das Thermometer klettert auf bis zu 12 Grad.

Bilderstrecke zum Thema

Glühwein, Spielzeug, Eiskunstshow: Die Freizeit-Tipps zum dritten Advent

Auch an diesem Wochenende ist in der Region viel geboten. Zahlreiche Weihnachtsmärkte laden zum Besuch ein. Die Eiskunstshow von Holiday on Ice begeistert die Massen in der Arena. Außerdem besuchenswert: Das Stage for Peace Festival im Z-Bau, eines von vielen Musik-Highlights in diesen Tagen.


+++ Die neue Woche startet ebenfalls mild. Am Montag erwartet uns ein Mix aus Sonne und Wolken mit bis zu 11 Grad. Dabei soll es sogar trocken bleiben. In der Nacht bleiben die Temperaturen mit rund 5 Grad deutlich über dem Gefrierpunkt.

+++ Am Dienstag verziehen sich dann die letzten Regenwolken. Es wird sonnig mit wechselnder Bewölkung, bei 9 bis 14 Grad ist es für die Jahreszeit äußerst mild.


Die Weihnachtsmärkte in der Region:

Klicken Sie bitte hier, falls Sie die interaktive Karte nicht sehen können.

Ein Licht in dunkler Nacht: Wenn am ersten Advent die Kerze entzündet wird, dann hält die Vorahnung von Weihnachten Einzug in die festlich geschmückten Wohnzimmer. Der Herbst ist fast vorbei, das Warten auf den ersten Schnee beginnt... © Elke Bertram


nb

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Region