Donnerstag, 24.10.2019

|

zum Thema

Schulanfang mit dem FCN: Den Profis ganz nah

Die Club-Spieler verteilten Schultüten und Co. an die Kids - 28.09.2019 14:45 Uhr

Trinkflaschen, Autogramme, Turnbeutel: Das und noch mehr bekamen die Kinder der ersten Klassen in Nürnberg und der Region. Die größte Freude dürfte der Club den Schulanfängern allerdings mit Freikarten für ein Heimspiel des Vereins gemacht haben - davon bekam jedes Kind zwei. Die Spieler des FCN wurden bei der Aktion auf verschiedene Schulen in der Umgebung aufgeteilt und machten den Kindern dort eine ganz besondere Freude. Die Aktion war in dieser Form für den FCN eine Premiere.

"Der Club soll nahbarer werden. Das fängt bereits bei den jungen Menschen an, die wir mit der Erstklässler-Aktion zu echten Cluberern machen wollen", so Niels Rossow, Kaufmännischer Vorstand des 1. FCN auf der vereinseigenen Homepage.

Bilderstrecke zum Thema

FCN-Profis versüßen Kindern den Schulanfang

Leuchtende Kinderaugen dank der FCN-Profis. Die Erstklässler durften mit den Profis Bilder machen,Fragen stellen und sogar gemeinsam mit ihnen kicken. Außerdem bekamen die Jungs und Mädchen reichlich Geschenke - natürlich im Club-Look. Für den Verein war diese Aktion eine Premiere.


mlk

3

3 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Region