-4°

Dienstag, 21.01.2020

|

Besucher-Rekord bei der Gartenlust in Dürrenmungenau

Bilderbuchwetter bei der Gartenmesse am Wasserschloss - 10.04.2018 05:58 Uhr

Viele Menschen und jede Menge für den Garten: Bei der „Gartenlust“ in Dürrenmungenau konnte man außerdem etwas vom „Wissen der alten Kräuterweiber“ erfahren und bekam Tipps für ein gesundes Leben. © Foto: Karlheinz Hiltl


Aus einem Radius von über 70 Kilometern Entfernung und darüber hinaus kamen die Besucher das Wochenende über in das zur Burgstadt Abenberg gehörende, gut 300 Einwohner zählende Angerdorf, um sich für die kommende Garten-Saison einzudecken.

Angeboten wurde so ziemlich alles, was im weitesten Sinne mit Garten zu tun hat, einem der beliebtesten Hobbys bundesdeutscher Grundstücksbesitzer.

Mit viel Programm

Beigetragen zu dem großartigen Erfolg hat sicherlich auch das interessante Rahmenprogramm an allen drei Veranstaltungstagen. Für Kinder kreatives Windspiel-Basteln, Keramik-Malerei oder der "Mitmach-Zirkus" zum Beispiel. Vorträge über die "Gesundheit aus dem Garten der Natur", Floristik-Workshop und "Das Wissen der alten Kräuterweiber" sprachen hingegen die Erwachsenen an.

Und alle Altersgruppen genossen mit dem Verzehr von lukullischen Köstlichkeiten, die es reichlich gab, auch die Live-Musik der "Klangbagasch", bekannt aus der Fernsehsendung "Die Wirthausmusikanten beim Hirzinger".

So waren am Ende alle zufrieden: Die sich nach Sonne sehnenden Besucher, die Verantwortlichen der LOCO Veranstaltungs GmbH aus Simbach am Inn, der Förderverein Schloss Dürrenmungenau und die Schlossbesitzer-Familie Körner für den reibungslosen Ablauf.

KARLHEINZ HILTL

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Dürrenmungenau