Nach Winter und Corona:

Das Schwabacher Parkbad öffnet wieder

2.6.2021, 11:00 Uhr
Die Becken im Parkbad sind bereit. Auch das Schwimmerbecken ist nach der Reparatur wieder gefüllt. Am Donnerstag beginnt die Badesaison in Schwabach.

Die Becken im Parkbad sind bereit. Auch das Schwimmerbecken ist nach der Reparatur wieder gefüllt. Am Donnerstag beginnt die Badesaison in Schwabach. © Foto: Manuel Mauer

Im Vergleich zum vergangenen Jahr startet das Parkbad mit einem angepassten Schichtbetrieb in die neue Badesaison. "Durch längere Schichten verteilen sich die Besucherströme besser und wir können insgesamt mehr Badegäste aufnehmen. Außerdem können die Nachmittage so von Familien und Freizeitschwimmern besser genutzt werden", erklärt Bäderleiter Michael Gaisa.

Statt vier gibt es heuer drei Schichten, die Nachmittage sind dabei verlängert worden: 9 bis 11 Uhr, 11.30 bis 15.30 Uhr und 16 bis 20 Uhr. In der Vormittagsschicht erhalten jeweils 250 Badegäste Eintritt, in den beiden Nachmittagsschichten je 500. Wenn die Abstandsregeln gut eingehalten werden und erste Erfahrungswerte mit dem neuen Schichtsystem gesammelt wurden, kann die Besucherzahl im Lauf der Saison gegebenenfalls noch einmal erhöht werden.

Corona-Schutzmaßnahmen

Die Preise bleiben wie im vergangenen Jahr gleich. Für Erwachsene kostet der Eintritt 3,50 Euro, für Kinder und Ermäßigte 1,50 Euro und für Kinder unter sieben Jahren ist der Eintritt kostenfrei.

Obligatorisch sind die Abstands- und Hygieneregelungen von staatlicher Seite. Daneben gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP 2-Maske (oder vergleichbar) beim Betreten und Verlassen des Parkbads und in allen geschlossenen Räumen, also in den Umkleiden und in den Toiletten. Alle dokumentationspflichtigen Angaben werden bereits über das Online-Buchungssystem gemacht, die Ticket-Buchung ist maximal 96 Stunden im Voraus möglich.


Schwabacher Parkbad: Becken ist wieder dicht


Wer Unterstützung bei der Online-Buchung benötigt, kann sich bei den Stadtwerke-Mitarbeitern in der Ansbacher Straße 14 von Montag bis Freitag zu den Geschäftszeiten (derzeit 8 bis 12 Uhr) im Kundenzentrum helfen lassen.

Die Attraktionen im Bad werden vorerst nur eingeschränkt betrieben. Zusätzlich gilt die maximale Beckenbelegung nach staatlichen Vorgaben. Und auch heuer ist im Schwimmerbecken wieder Schwimmen im Kreisverkehr nach Beschilderung angesagt. Die Liegewiese wird teilweise etwas begrenzt, dennoch wird für die Besucherzahl ausreichend Platz vorhanden sein. Der Zutritt zum Biergarten wird vorerst nicht durch das Bad möglich sein, sondern nur über den regulären Biergarten-Eingang.

Schwimmen im Kreisverkehr

"Wir freuen uns, dass wir der Schwabacher Bevölkerung mit dem Parkbad wieder ein Sport- und Freizeitangebot machen können. Wir bitten die Badegäste um Verständnis und um Einhaltung der Schutz- und Hygienemaßnahmen, damit wir alle einen entspannten und sicheren Badebetrieb genießen können", betont Winfried Klinger, Geschäftsführer der Stadtbäder und Stadtwerke Schwabach.

Das Sicherheits- und Hygienekonzept des Parkbads mit allen Bedingungen und Details liegt im Kassenbereich aus und ist im Internet unter www.stadtwerke-schwabach.de vor der Buchung einsehbar.

Keine Kommentare