Samstag, 18.01.2020

|

Diebstahl in Kammerstein: Die Beute beträgt 49 Cent

Nach einem Streit wegen Wertcoupons am Autohof liegt eine Anzeige vor - 24.10.2019 11:47 Uhr

Diese Polizeimeldung verdient es, in voller Länge zitiert zu werden. Es geht um einen Vorfall am Mittwochnachmittag um 15.15 Uhr am A6-Autohof Schwabach-West in Kammerstein. Hier der Originaltext:

"'Massiver' Entwendungsschaden bei Tankstellen-Diebstahl.

Am Mittwoch wollte ein bislang unbekannter Mann eine Flasche Wasser an der Tankstelle des Autohofs Schwabach West kaufen. Hierzu legte er an der Kasse zwei Sanifair-Wertcoupons im Wert von je 50 Cent und dazu 25 Cent in bar vor, um den Preis von 1,24 Euro zu bezahlen. Er wusste jedoch nicht, dass man pro Einkauf nur einen Wertcoupon einlösen konnte.

Hieraus entstand eine längere Diskussion mit dem Kassierer, an deren Ende der Mann die Tankstelle mit seiner Wasserflasche verließ, ohne die restlichen 49 Cent bezahlt zu haben. Die Wertcoupons und die Münzen ließ er am Tresen liegen. Die Ermittlungen für die Anzeige wegen Diebstahls aufgrund der fehlenden 49 Cent laufen mittlerweile auf Hochtouren."

Es ist reine Spekulation, aber könnte es sein, dass die zuständigen Polizeibeamten hier mit wunderbar trockener Ironie darauf hinweisen, dass sie möglicherweise Besseres zu tun haben, als einer Anzeige wegen Diebstahls von 49 Cent nachzugehen?

Wir wissen es nicht.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Kammerstein