26°

Sonntag, 18.08.2019

|

Einsatz am Luther-Platz: Mädchen eingeklemmt

Die gerufenen Kräfte mussten das Kind erst beruhigen - 16.07.2019 13:33 Uhr

Das Mädchen stand während des Einsatzes unter Schock und schrie. Verletzt wurde das Mädchen am glücklicherweise aber nicht. © Jürgen Karg


Am späten Montagnachmittag kam es am Martin-Luther-Platz zu einem Zwischenfall, zu dem mehrere Einsatzkräfte gerufen wurden. Ein Mädchen hatte dort mit der Henselt-Statue gespielt. Dabei steckte das Kind seinen Kopf zwischen Körper und Arm des Komponisten hindurch – und war plötzlich "gefangen". Zurück ging‘s nicht mehr.

Polizei, Rettungsdienst, Notarzt und Feuerwehr wurden alarmiert. Den Helfern gelang es schließlich, den Kinderkopf vorsichtig wieder zu befreien. Die Feuerwehr, die mit schwerem Gerät angerückt war, musste nicht eingreifen. Am Ende der Rettungsaktion konnten alle Beteiligten zufrieden feststellen: Sowohl Kind als auch Henselt waren wohlauf.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Schwabach