10°

Dienstag, 22.10.2019

|

Exhibitionist belästigt Frau in Wolkersdorf

Handelt es sich um einen Wiederholungstäter? - 22.08.2018 14:23 Uhr

Es steht zu befürchten, dass es sich um denselben Täter handelt, der bereits am Donnerstag, 19. Juli, ebenfalls im Bereich des Wolkersdorfer Friedhofs als Exhibitionist aufgetreten war. Zumindest bei der Beschreibung des Gesuchten gibt es deutliche Ähnlichkeiten.

Wie die Polizei nun berichtet, trat ein unbekannter Täter am Montag, 20. August, gegen 14.45 Uhr, am Friedhof in der Volckamerstraße einer Frau gegenüber und zeigte sich in schamverletzender Weise. Das Opfer verständigte die Polizei.

Die Täterbeschreibung lautet wie folgt: männlich, etwa 18 bis 20 Jahre, etwa 1,80 Meter groß, schlank, blonde Haare. Bekleidet war er mit einem weißen T-Shirt und einer schwarzen, kurzen Jogginghose. Bei dem Vorfall am 19. Juli wurde der Täter ebenfalls als 18 bis 20 Jahre alt und schlank beschrieben. Weitere Übereinstimmung: blonde Haare. Damals stand der Gesuchte auf dem Weg, der von der Volckamerstraße zum Friedhof führt.
Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Schwabach hat in beiden Fällen die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise unter Tel. (0911) 21123333.

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

Der Artikel wurde am 22. August um 14.23 Uhr aktualisiert.

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Schwabach, Wolkersdorf