Samstag, 23.11.2019

|

Gemeinschaftsaktion im Aurachtal

„Age before beauty“ begeistert beim Brückenmarkt — Logistik und Verpflegung „total regional“ - 06.09.2016 09:20 Uhr

Die Gruppe „Age before beauty“ begeisterte beim Open-Air-Konzert in Barthelmesaurach. © Foto: Wolfgang Walter


Stellvertretender Bürgermeister Richard Götz aus Günzersreuth überbrachte die Grüße der Gemeinde Kammerstein. Sein besonderer Gruß galt einer Rollstuhlgruppe der Rummelsberger Dienste für Menschen mit Behinderungen. Die Gäste vom Wichernhaus in Altdorf konnten mit ihren stimmungsvollen Rollstuhl-Darbietungen zur guten Stimmung beitragen.

Das Open-Air-Konzert, so Richard Götz, sei ein gutes Beispiel dafür, wie für Produkte der Region, für heimatnahe Erzeugung und Vermarktung sowie für Frische und Qualität für Lebensmittel aus den Dörfern modern und attraktiv geworben werden könne. KaRo-Dorfkauf leiste dazu einen wertvollen Beitrag.

Echtes Teamwork

Else und Herbert Bauer aus Abenberg-Obersteinbach – selbst Erzeuger von Produkten der Region – sorgten für die Verpflegung der Besucher. Für Getränke und Logistik war die heimische Brauerei Gundel zuständig. Die Band spielte auf Rainer Spachmüllers Lkw-Bühne aus Ebersbach. Auch das Team von „Lebensmittel retten“, mit Brigitte Adelmann, Anita Schubert und Liane Hauck, informierte durch praktische Beispiele, wie wichtig es sei, beste Lebensmittel nicht wegzuwerfen, sondern zu retten. Die „FairTeiler“ in Leipersloh, Mildach und Rohr stellten für die Bürger sinnmachende Abholstellen dar.

Johannes Grillenberger aus Barthelmesaurach servierte Kaffee aus Entwicklungsländern beziehungsweise von der „Eine-Welt-Bewegung“ der Kirche. Grillenberger präsentierte auch Produkte seiner christlichen Reisebuchhandlung.

Der Barthelmesauracher Cartoonist Mario Ferrari hatte eigens eine aussagekräftige Zeichnung gestaltet. KaRo-Dorfkauf sorgte für den technischen und organisatorischen Rahmen der Veranstaltung.

Das Team vom Gasthaus Gundel war für die Bewirtung der Mitwirkenden und Besucher zuständig, und KaRo-Dorfkauf hatte sein Warensortiment im Angebot.

Der KaRo-Lieferservice zum „Einkauf im Dorf“ ist auch bei www.karo-dorfkauf.de im Internet zu finden. Bauer Richard Götz sen. aus Günzersreuth bot heimische Kartoffeln an und informierte die Bürger über Sorten, Anbau und Bedeutung dieses regionalen Produktes.

Bereits am Nachmittag hatte der 27. Brückenmarkt stattgefunden. Hier wurden Produkte der Region aus dem unteren und oberen Aurachtal sowie aus Dörfern von der Fränkischen Rezat bis zur Schwabach angeboten.

Dank der herrlichen Witterung war das Open Air ein tolles Erlebnis für alle Gäste.

REINHARDT DOBER

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Barthelmesaurach