21°

Samstag, 21.09.2019

|

Integrationskurs: Endgültig in Schwabach angekommen

Akademie für Informatik verleiht Zeugnisse an erfolgreiche Prüflinge - 14.06.2014 11:29 Uhr

Die erfolgreichen Prüflinge freuten sich über die Zeugnisse. © Schmitt


Von 22 Kursteilnehmern aus acht verschiedenen Nationen haben 19 den Kurs mit der Sprachqualifikati­on B1 bestanden. Damit sind sie in der Lage, in Deutschland einen Beruf auszuüben. Ferner bildet das Zertifikat auch eine der Vorausset­zungen für die Einbürgerung. Drei Prüflinge erreichten die Stufe A1.

Alle Absolventen leben in Schwa­bach oder der unmittelbaren Umge­bung. Einige sind erst wenige Mona­te in der Bundesrepublik. Andere haben sich erst nach vielen Jahren berechtigten Aufenthalts zu einem Integrationskurs entschlossen. Neben Asylberechtigten, Russland­deutschen sowie Bürgerkriegs- und Kontingentflüchtlingen gehören auch EU- oder US-Bürger zum Teil­nehmerkreis.

Hohe Bedeutung

Zu Gast bei der Zeugnisübergabe durch Sprachlehrerin Erna Wolf waren neben Akademie-Leiter Hart­mut Schneider auch die beiden Schwabacher Stadtratsmitglieder Detlef Paul (CSU) und Axel Rötsch­ke (FDP), der im Gremium auch Ver­bindungsmann für Integrationsauf­gaben ist.

Beide gratulierten den erfolgrei­chen Absolventen und hoben die Bedeutung der Integrationskurse hervor, die bei der AFI viel mehr als Sprachkurse sind. Dort bietet man auch umfangreiche Freizeitaktivitä­ten an, um Land, Leute und Kultur Deutschlands zu vermitteln. Bei Fei­ern, Ausflügen, Seminaren und Thea­terbesuchen kommen die Deutsch­kenntnisse der Kursteilnehmer sofort zum Einsatz und werden damit im Alltag vertieft.

Ferner bietet die Schwabacher AFI für die Zeit des Unterrichts eine Kinderbetreuung an und ermöglicht Integrationskursabsolventen berufli­che Bildung im Bereich Pflege und Logistik. 

ROBERT SCHMITT

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Schwabach