Dienstag, 19.01.2021

|

zum Thema

Schwabach und Kreis Roth: Inzidenz bleibt unter 200

Die neuen Zahlen des Robert-Koch-Instituts: Keine weiteren Sterbefälle - vor 9 Stunden

Bilderstrecke zum Thema

Harter Lockdown: Das sind die aktuellen Corona-Regelungen

Beim Corona-Gipfel der Ministerpräsidenten und Kanzlerin Angela Merkel wurde man sich schließlich einig: Der Lockdown wird bis zum 31. Januar andauern. Außerdem einigten sich die Länderchefs auf einen Bewegungsradius. Diese Regeln gelten nun in ganz Deutschland und Bayern.


Die Corona-Zahlen im Landkreis Roth im Überblick

Im Landkreis Roth sind insgesamt 3570 (+21) Bürgerinnen und Bürger positiv auf Corona getestet worden. Fälle der letzten sieben Tage: 224. Die 7-Tage-Inzidenz sank leicht auf 176,7. (Stand: 19.01.2021 0 Uhr, Quelle: Robert Koch Institut). 93 (+1) Personen sind in Verbindung mit dem Virus gestorben.

Die Corona-Zahlen von Schwabach im Überblick

In der Stadt Schwabach belaufen sich die Gesamtfälle auf 1402 (+7). 76 (+1) Menschen sind in Verbindung mit dem Virus gestorben. Die 7-Tage-Inzidenz ist auf 158,6 gesunken. Fälle der letzten sieben Tage: 65. (Stand: 19.01.2021 0 Uhr, Quelle: Robert Koch Institut).

Bilderstrecke zum Thema

Komplett-Lockdown? Welche Geschäfte geöffnet haben - und welche nicht

Bund und Länder haben am Sonntag angesichts der steigenden Infektionszahlen beschlossen, drastischere Maßnahmen ergreifen. Der Einzelhandel soll vom 16. Dezember bis zum 10. Januar schließen. Wird es ein kompletter Lockdown? Fast, ist doch in der Beschlussvorlage die ein oder andere Ausnahme vermerkt. Wir listen auf, welche Geschäfte geöffnet haben und welche schließen müssen.


Hinweis: Seit der 9. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung des Freistaats Bayern sind nun die Zahlen des Robert Koch Instituts (RKI) ausschlaggebend. Vorab waren die Zahlen des Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) Grundlage der Beschlüsse.


Hier finden Sie alle Inzidenzwerte aus der Region


Die Corona-Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) können sich von denen des Landesamtes für Lebensmittelsicherheit und Gesundheit (LGL) sowie des Gesundheitsamtes Roth unterscheiden. Trotzdem stimmt jede Zahl für sich. Der Unterschied ist: Das RKI aktualisiert täglich um 00:00 Uhr seine Daten, das LGL täglich um 08:00 Uhr und das Gesundheitsamt Roth täglich gegen 11:00 Uhr.

Testen am Parkplatz

Im Landkreis Roth und Schwabach kann man sich an der Teststation in Roth am P+R Parkplatz "Steinerne Eiche" auf das Virus testen lassen. Dafür kann man sich hier anmelden. Getestet wird dort von Montag bis Samstag zwischen 10 und 18 Uhr.

rhv/hiz/st

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Roth, Schwabach, Hilpoltstein