Freitag, 21.02.2020

|

Keine Entsorgungsstelle: Bücher-Tauschregal geschlossen

Das Angebot der Stadtbibliothek Schwabach ist vorerst eingestellt - 15.02.2020 05:58 Uhr

Bis auf weiteres kann nicht mehr getauscht werden. © Stadt Schwabach


Viele Bücher seien sehr alt, fleckig oder teilweise zerrissen gewesen. Wenn im Regal kein Platz mehr frei war, hätten die Nutzerinnen und Nutzer die Bücher einfach auf den Boden gelegt oder sie sogar in den Briefkasten des Kulturamts gestopft. Zweck eines Tauschregals sei es aber, dass ein Buch eingestellt und dafür eines entnommen wird. Dann hätte auch die Regalfläche gereicht.

"Schade, schön war’s. Aber: Das Tauschregal wurde wegen der Unvernunft einiger Nutzender bis auf Weiteres geschlossen", steht nun auf einem Schild am Regal. Ob und wann es wieder geöffnet wird, ist noch nicht entschieden. Annette Edler, Bibliotheksleiterin: "Eine weitere Bibliothek in der Region hat ihr Regal aus dem gleichen Grund geschlossen. Auch bei öffentlichen Bücherschränken tritt es zunehmend auf."

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Schwabach