Donnerstag, 21.11.2019

|

Lesart: Doch noch Karten für Stanišić

Buchpreisträger zieht für seine Lesung vom Bürgerhaus in den Schwabacher Markgrafensaal um. - 19.10.2019 15:00 Uhr

Saša Stanišić. © Foto: Katja Sämann


Der Ansturm kommt nicht ganz überraschend: Der aus dem ehemaligen Jugoslawien stammende Autor hat für sein aktuelles Buch "Herkunft" vor einigen Tagen den Deutschen Buchpreis 2019 erhalten. Darüber hinaus lieferte er sich ein medienträchtiges Scharmützel mit dem Literaturnobelpreisträger Peter Handtke.

Entsprechend groß ist die Nachfrage nach Karten für seine Lesung in Schwabach. Die Goldschlägerstadt ist die einzige LesArt-Station des Autors. Der Termin für die Lesung, Donnerstag, 7. November, 20 Uhr, bleibt gleich.

Ursprünglich sollte die Lesung jedoch im Bürgerhaus-Saal stattfinden, nach Bekanntwerden der Preisverleihung waren die Karten dafür aber umgehend ausverkauft.

Über www.reservix.de sind Karten für die Lesung im Markgrafensaal ab sofort erhältlich, im Bürgerbüro im Rathaus und beim Schwabacher Tagblatt voraussichtlich wieder ab Montag, 21. Oktober. Kosten: 7,50 Euro/ 3,50 Euro (ermäßigt.). Sollten noch Karten an der Abendkasse vorhanden sein, kosten diese 8,50 Euro beziehungsweise 4,50 Euro (ermäßigt).

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Schwabach