Montag, 12.04.2021

|

Nach Freller-Schreiben: Schwabacher Postfiliale bekommt mehr Personal

Freller-Vorstoß: Postbank sieht ebenfalls Handlungsbedarf - 26.12.2020 19:00 Uhr

Die Schwabacher Postfiliale soll mehr Personal bekommen.

22.12.2020 © Rolf Vennenbernd, NN


Vor rund einer Woche hatte sich Landtagsvizepräsident Freller in einem Schreiben an die Deutsche Post AG gewandt. Anlass waren die langen Wartezeiten in Schwabachs Hauptpostfiliale (wir berichteten). Nun hat er eine positive Rückmeldung von der betreibenden Postbank erhalten. Seine Bitte, die Postfiliale an der Stadtparkstraße personell aufzustocken, wird tatsächlich erfüllt. "Die Postbank sah offensichtlich ebenfalls Handlungsbedarf", freut sich Freller über die Antwort.


Appell an die Post in Corona-Zeiten: "Mehr Personal"


So schreiben die Postbank-Verantwortlichen, dass nun schon während der Vorweihnachtszeit der vergangenen Tage eine zusätzliche Vertretung in Vollzeit eingesetzt und zudem die wöchentliche Arbeitszeit der Stammmitarbeiterinnen und -mitarbeiter erhöht wurde, "um unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Wartezeit für unsere Kundinnen und Kunden in Schwabach zu entlasten", so die Postbank.

Aber nicht nur temporär zur Weihnachtszeit, sondern auch im kommenden Jahr soll die Poststelle dauerhaft personell aufgestockt werden. Laut Postbank soll "im ersten Quartal 2021 die Hauptfiliale durch eine weitere Kraft unterstützt werden. Außerdem laufen Planungen für eine weitere Packstation", kündigt die Postbank an. Für Freller eine erfreuliche Nachricht: "Sehr gut, dass die Postbank jetzt Abhilfe schafft und Servi-ce-Verbesserungen für Schwabachs wichtigste Postfiliale angeht."


Verpassen Sie keine Nachricht mehr!

In unserem neuen täglichen Newsletter "Mittags um 12 - Zeit für die Region" erfahren Sie alles Wichtige über unsere Region. Hier kostenlos bestellen. Montags bis freitags um 12 Uhr in Ihrem Mailpostfach.

st

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Schwabach