22°

Mittwoch, 26.06.2019

|

Polizeieinsatz: 30 Jugendliche randalieren in Schwabach

Zwei Körperverletzungen und eine versuchte Sachbeschädigung aufgenommen - 10.03.2019 11:54 Uhr

Zeugen informierten die Schwabacher Polizei am Samstagabend über eine Schlägerei von mindestens 20 Jugendlichen im Stadtgebiet. Die Polizei fuhr daraufhin mit mehreren Streifen zum genannten Ort. Dort trafen die Polizisten auf 30 Jugendliche beziehungsweise junge Erwachsene. Die Beamten nahmen die Personalien der Beteiligten auf und versuchten, die Situation aufzuklären: Offenbar waren zwei junge Männer aufeinander losgegangen, zwei Körperverletzungen wurden angezeigt.

Die meisten der rund 30 Personen waren aggressiv und laut Polizei auch alkoholisiert. Die Beamten forderten alle auf, den Platz zu verlassen. Als die Jugendlichen in kleinen Gruppen davongingen, trat ein 16-Jähriger vor den Augen der Polizisten mit voller Wucht gegen ein herumstehendes Fahrrad. Auch wenn das Rad nicht beschädigt wurde, erwartet den Jugendlichen nun ein Strafverfahren wegen versuchter Sachbeschädigung. Der 16-Jährige musste mit auf die Wache, es folgte ein "eingehendes Erziehungsgespräch" mit seinen Eltern, schreibt die Polizei.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

als

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Schwabach