Schlösser- und Burgenfahrt mit Zwischenstopp in Schwabach

5.9.2011, 09:58 Uhr
Prachtvolle Fahrzeuge vor prachtvoller Kulisse gab es bei der Schlösser- und Burgenfahrt zu bewundern.
1 / 10

© Hiltl

Auch bei den Oldtimern leuchtet der Stern noch hell und zieht die Blicke auf sich.
2 / 10

© Robert Schmitt

Sichtlichen Spaß hatten die Teilnehmer an der Schlösser- und Burgenfahrt, die zum 14. Mal stattfand.
3 / 10

© Robert Schmitt

Der von Reinhold Hartl präsentierte VW-Käfer wurde im Jahr 1958 gebaut.
4 / 10

© Robert Schmitt

Richard Luxenburger steuerte einen BMW 1600-2 aus dem Jahr 1968.
5 / 10

© Robert Schmitt

Bei der Schlösser- und Burgenfahrt kam auch die betagte Vespa wieder zu Ehren.
6 / 10

© Robert Schmitt

Die Oldtimer-Tour führte auch durch den Landkreis Roth. Auch die Stadt Abenberg bot eine herrliche Kulisse.
7 / 10

© Hiltl

Marcellus Glovania aus Büchenbach kam mit einer Triumph Speedtwin aus dem Jahr 1938. Das Bild entstand bei der Prüfung auf dem Schwabacher Marktplatz.
8 / 10

© Robert Schmitt

Schlösser- und Burgenfahrt vor historischer Kulisse.
9 / 10

© Hiltl

Egal wo die historischen Fahrzeuge auftauchten, ein Hingucker waren sie allemal.
10 / 10

© Hiltl