11°

Montag, 21.10.2019

|

Schüler „voll in Form“

Sommerfest an der Rednitzhembacher Schule - 22.07.2011 10:00 Uhr

Beim „Lauf für Kinderherzen“ legten sich die Teilnehmer mächtig ins Zeug. © oh


Nach einer Begrüßung durch Schulleiter Gerhard Englisch und einer stimmungsfrohen Musik- und Tanzdarbietung verschiedener Schülergruppen überreichte der Elternbeirat unter langem Applaus neu gespendete Pausenkisten an die einzelnen Grundschulklassen. Der Inhalt der Kisten unterstützt nun die Bewegungsfreude der Kinder und war eine gelungene Überleitung zum diesjährigen Sommerfestmotto „Voll in Form“.

Jede Klasse hatte eine Station vorbereitet, und die Palette reichte von Zielwerfen über Hula-Hoop, einem Geschicklichkeitsparcours bis hin zu dem topaktuellen Trendsport Bungee-run, der ebenfalls vom Elternbeirat initiiert wurde.

Natürlich kam auch das leibliche Wohl nicht zu kurz, und die Gäste wurden mit Kaffee und Kuchen, leckerem Eis, Gegrilltem, aber auch gesunden Gemüse- und Obstspießen verwöhnt.

Für den guten Zweck

Am späten Nachmittag startete dann der große Spendenlauf zugunsten des Vereins „Lauf für Kinderherzen“. Während der Gründer des Vereins, Andreas Fuhr, sich und die Verwendung der Spenden kurz vorstellte, hatte die Feuerwehr bereits die Straße vor der Schule abgesperrt, so dass die Kinder und natürlich auch die Eltern ihre gekauften Runden ablaufen konnten. Mit großer Begeisterung und viel Ausdauer wurde hier gelaufen, gerannt, gejoggt und gewalkt, so dass am Ende 800 Euro zusammen kamen.

Den Ausklang bildeten ein unterhaltsames Mini-Musical in der Turnhalle und natürlich das gesellige Beisammensein, das Kinder, Eltern und Lehrer genossen.

 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Rednitzhembach