16°

Sonntag, 22.09.2019

|

Verkehrsunfall in Schwabach: Wessen Ampel zeigte Grün?

Polizei bittet um Zeugenmithilfe zur Klärung des Unfallhergangs - 12.09.2019 10:28 Uhr

Am Mittwochvormittag ereignete sich ein Unfall an der Kreuzung zwischen Nördlinger Straße und Schützenstraße in Schwabach. Ein 78-Jähriger fuhr mit seinem Wagen auf der Schützenstraße und wollte an der Kreuzung geradeaus weiter in Richtung Steinmarckstraße fahren. Zur gleichen Zeit überquerte ein 55-jähriger Autofahrer die Kreuzung auf der Nördlinger Straße. Inmitten der Kreuzung kollidierten die beiden Fahrzeuge, wobei die Beifahrerinnen verletzt wurden. Beide Autos waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Währenddessen musste die Unfallstelle zeitweise gesperrt und der Verkehr von der Polizei geregelt werden.

Im Zuge der Unfallaufnahme versicherten beide Fahrer, dass ihre Ampel grün angezeigt habe. Da die Anlage allerdings intakt war, sucht die Polizei nach Unfallzeugen, um den Sachverhalt zu klären.

Personen, die zum Unfallzeitpunkt gegen 10.15 Uhr vor Ort waren und Hinweise zur Ampelschaltung oder zum Unfallhergang geben können, sollen sich unter der Nummer 09122/927-0 bei der Schwabacher Polizei melden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

amh E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Schwabach