15°

Donnerstag, 17.10.2019

|

Von Auto überrollt: 36-Jähriger stirbt nach Schlägerei in Schwabach

Kripo Schwabach fahndet nach drei Männern - 29.09.2019 12:41 Uhr

Was die Polizei bis jetzt zu den Vorkommnissen in Schwabach veröffentlicht, ist nicht viel. Bisher steht lediglich fest, dass ein 36-Jähriger im Laufe einer heftigen Schlägerei so schwer verletzt wurde, dass er am Boden liegenblieb und unmittelbar danach von einem Auto überfahren wurde.

Die drei anderen in die Schlägerei involvierten Männer ergriffen sofort die Flucht, laut Zeugenangaben in Richtung Innenstadt. Obwohl ein Notarzt sehr schnell vor Ort eintraf, gelang es ihm am Ende nicht, das Leben des 36-Jährigen zu retten. Er starb noch vor Ort.

Das geflüchtete Trio wird wie folgt beschrieben:

1. Unbekannter: 35 - 40 Jahre alt, groß, Glatze, trug blauen Jogginganzug,

2. Unbekannter: 25 - 30 Jahre alt, schlank, bekleidet mit schwarzem Kapuzenoberteil und schwarzer Jacke in Kunststoffoptik,

3. Unbekannter: 25 - 30 Jahre alt, etwa 180 cm groß, schwarze, kurze Haare, dunkel gekleidet.

Alle Beteiligten sollen der Sprache nach aus Osteuropa stammen.

Die Schwabacher Mordkommission hat noch am frühen Sonntagmorgen die Ermittlungen aufgenommen und bittet jeden, der Beobachtungen im Zusammenhang mit der Tat gemacht hat, sich unter der Telefonnummer 0911 21123333 an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken zu wenden.

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

lio

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Schwabach