Samstag, 22.02.2020

|

Das Gesicht zur Kampagne

Inge Müller aus Leerstetten ist eine Hauptdarstellerin in Imagefilmen des Feuerwehrverbands. - vor 5 Stunden

LEERSTETTEN  - 320 000 ehrenamtlich tätige Feuerwehrleute gibt es in Bayern. Vier davon werben in der neuen Image-Kampagne des Landesfeuerwehrverbandes um Nachwuchs. Und eine von diesen Vieren ist: Inge Müller aus Leerstetten. [mehr...]

Bildergalerien aus Schwabach und Umgebung
Das Neueste aus Schwabach und Umgebung

Das Gesicht zur Kampagne

Inge Müller aus Leerstetten ist eine Hauptdarstellerin in Imagefilmen des Feuerwehrverbands. - vor 5 Stunden


LEERSTETTEN  - 320 000 ehrenamtlich tätige Feuerwehrleute gibt es in Bayern. Vier davon werben in der neuen Image-Kampagne des Landesfeuerwehrverbandes um Nachwuchs. Und eine von diesen Vieren ist: Inge Müller aus Leerstetten. [mehr...]

Jens Meyer wirft seinen Hut in den Abenberger Ring

Der parteilose Jens Meyer geht für die CSU ins Rennen um den Bürgermeisterposten. - 21.02. 16:43 Uhr


ABENBERG  - Vier Kandidaten wollen auf den Chefsessel im Abenberger Rathaus. Einer davon ist Jens Meyer, der für die CSU ins Rennen geht - aber parteilos ist. [mehr...]

Herausragende Schwabacher Hüftschwünge

Wie die Hexen der Schwabanesen am Unsinnigen Donnerstag in Schwabach ihr Unwesen trieben. - 21.02. 15:15 Uhr


SCHWABACH  - Die Schwabanesen-Hexen haben am "Unsinnigen Donnerstag" in der Stadt wieder ihr Unwesen getrieben. Die zehn Frauen und vier Männer besuchten zuerst das Café in der Königstraße, dann die Redaktion des Schwabacher Tagblatts, die Stadtverwaltung, die Raiffeisenbank, die Arbeiterwohlfahrt, den Juwelier Zeller und das Modehaus Frenzel. Den Männern schnitten sie die Krawatten ab und bemalten sie in den Gesichtern mit den Hexenfarben Grün, Braun und Schwarz. [mehr...]

Eugen Börschlein will auf den Abenberger Chefsessel

In Abenberg war irgendwie klar, dass Eugen Börschlein irgendwann ins Bürgermeisterrennen gehen würde 20.02. 17:18 Uhr


ABENBERG  [mehr...]

Polizeibericht aus Schwabach und dem Landkreis Roth

Unfallserie nach Schneegestöber auf der A9

Blechschäden bei vier Unfällen zwischen Greding und Allersberg


HILPOLTSTEIN  - Ein Tiefausläufer brachte am Mittwochvormittag heftiges Schneegestöber mit sich, in der Folge ereignete sich auf der A9 zwischen den Anschlussstellen Greding und Allersberg eine kleinere Serie mit vier Unfällen. Es wurde niemand verletzt, allerdings entstand Sachschaden in Höhe von zirka 60.000 Euro. [mehr...]

Tatort Hilpoltstein: Polizei und THW auf "Mörderjagd"

Bei der Übung wurde die Umgebung eines Einkaufszentrums ausgeleuchtet


HILPOLTSTEIN  - Die professionelle Ausleuchtung von weitläufigen Gebieten zählt zu den Kernkompetenzen des THW – man kennt das von Unfällen oder Großveranstaltungen wie dem Rother Challenge. Nun übte das Hilpoltsteiner THW die Unterstützung der Polizei - unter dem Szenario-Titel "Ausleuchtung Tatort". [mehr...]

Lkw-Tank aufgerissen: 400 Liter Diesel in Gulli gelaufen

Im Kanalsystem wurden Tauchwände installiert, um den Kraftstoff aufzuhalten


ROTH/ECKERSMÜHLEN  - Am Montag gegen Mittag stieß ein Lkw-Fahrer in Eckersmühlen beim Rangieren gegen eine Steinmauer. Dabei wurde ein großes Loch in den Tank des Lkw gerissen und in kurzer Zeit liefen rund 400 Liter Diesel aus. Bis die Feuerwehr eintraf, war der größte Teil des Kraftstoffs bereits in der Kanalisation verschwunden. [mehr...]

Lust auf mehr? Abonnieren Sie unsere Newsletter!

Einblicke, Tipps, Angebote: Lernen Sie unseren Mail-Service kennen

NÜRNBERG  - Aktuelle Nachrichten und jede Menge Service aus Franken und der Oberpfalz: Für Sie, liebe Leserinnen und Leser, bieten wir das täglich auf vielen verschiedenen Ausspielkanälen an. Einen davon möchten wir Ihnen hier vorstellen: unsere E-Mail-Newsletter. [mehr...]

"Goldrichtig?!?": Jede Woche eine neue Glosse

Glosse: Was Grüne und AfD gemeinsam haben . . .

Beobachtungen zu den mehr oder weniger kreativen Plakat-Ideen der Parteien


SCHWABACH  - Unser "Goldrichtig?!?": Überall hängen sie zurzeit, die Wahlplakate. Während andere einfach dann vorbeilaufen, macht sich unser Redakteur höchst tiefsinnige Gedanken darüber. Und stellt Erstaunliches fest. [mehr...]

Hier verpassen Sie nichts!
Aktuelles vom Sport im Landkreis Roth und in Schwabach

Challenge Roth findet 2021 am ersten Juli-Wochenende statt

Veranstalter konnten sich mit Ironman auf einen Termin verständigen - 21.02. 11:03 Uhr


ROTH  - Noch sind es einige Monate bis zum Challenge Roth, doch schon jetzt haben die Veranstalter bekanntgegeben, wann das Triathlon-Megaevent im Jahr 2021 stattfinden wird. [mehr...]

Wendelstein: "Da fängt die Halle an zu kochen"

Wieder einmal eine tolle Stimmung beim 16. Wendelsteiner Hallensportfest in der Halle des Gymnasiums. Großer Stellenwert. - 20.02. 13:16 Uhr


WENDELSTEIN  - Was für eine Stimmung: Mehr als 300 Mamas, Papas, Omas, Opas, Tanten und Onkel klatschen in die Hände, brüllen durcheinander: "Hopphopphopp!" "Schneller!" "Vollgas!" "Looooos!" Unten in der Sporthalle des Gymnasiums Wendelstein flitzen die Kinder und Jugendlichen bei den Staffel-Wettkämpfen des 16. Wendelsteiner Hallensportfestes mit Power, Ehrgeiz und Freude um den ersten Platz. Unterhalten kann man sich da nicht, unterhalten will man sich bei der Spannung auch gar nicht. [mehr...]

Ein Hauch von Premier League

FC Fulham ist Zugpferd beim 15. Indoor Supercup am Samstag und Sonntag in der Goldschlägerhalle. - 19.02. 13:19 Uhr


SCHWABACH  - Die Profis messen sich regelmäßig mit dem FC Liverpool, Manchester City oder den FC Chelsea, die Jungs des FC Fulham haben es an diesem Faschingswochenende (Samstag und Sonntag, 22./23. Februar) auch mit den Nachwuchskickern aus der Region zu tun. Beim 15. Internationalen Indoor Supercup und einen Tag später beim Indoor Supercup reloaded in der Schwabacher Goldschlägerhalle ist die U12 des Londoner Vorortclubs aber nur einer von vielen namhaften Vereinen, die sich in die topbesetzte Siegerliste der Turnierserie einreihen möchten. [mehr...]

Klare Ansage im Stadtverband

Die Sportvereine der Stadt Schwabach können nicht so ohne weiteres auf die Wöhrwiesenturnhalle verzichten. Was passiert mit dem Schließdienst? - 18.02. 15:26 Uhr


SCHWABACH  - Die Hallensituation in Schwabach hat sich für den Vereinssport durch die Nutzung der Goldschlägerhalle seit dem Jahr 2015 zwar positiv entwickelt, von einem Plus an Halleneinheiten könne aber nicht die Rede sein, wie Rolf Gebhard von der Hockeyabteilung des TV 1848 bei der Jahreshauptversammlung des Stadtverbandes der Schwabacher Turn- und Sportvereine am Montagabend im Sportheim des TSV Wolkersdorf vorrechnete. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Kia Baskets Schwabach dominant: "Q" ist angekommen

71:52-Sieg gegen Mainz - Aquillin Hayes und die großen Drei - 17.02. 14:00 Uhr


SCHWABACH  - Zwei deutliche Auswärtsniederlagen hatten die KIA Baskets zuletzt hinnehmen müssen – allerdings ersatzgeschwächt und gegen Top-Teams. Trotzdem kommt es da gelegen, wenn man wieder einmal ein Spiel dominieren kann. Das taten die Schwabacherinnen beim niemals gefährdeten 71:52-Sieg gegen den ASC Theresianum Mainz. [mehr...]

Die schönsten Fotos der NN-Leser
Nachrichten aus der Nachbarschaft

Streit um alte Bahntrasse am Bocklweg in Burgthann

Im Gemeinderat kochten zwischenzeitlich die Emotionen hoch - 21.02. 20:34 Uhr


UNTERFERRIEDEN  - Nach einer harmonischen Haushaltssitzung, in der viel gedankt und gelobt wurde, ist man im Burgthanner Gemeinderat doch noch ein wenig aneinandergeraten. Die Mitglieder der SPD warfen der Verwaltung vor, Gemeinderatsbeschlüsse nicht umzusetzen beziehungsweise dem Gremium nicht mitzuteilen, wenn die Realisierung nicht möglich ist. [mehr...]

  Metzger, Bären, Müllabfuhr: Alle Bilder vom Unsinnigen Donnerstag in Spalt

21.02. 15:42 Uhr


Ja, holla die Waldfee! Denkt sich der Partymann, wenn er in den späten Stunden des Unsinnigen Donnerstags durch die Spalter Gassen streift. Denn eines bleib man hier garantiert nicht: alleine! Von überall strömen sie herbei, die Weltraumeroberer, die wilden Tiere, die vollbusigen Transvestiten. Die Schar der Fantasiegestalten kennt keine Grenzen der Vielfalt. [mehr...]

An der A9 soll ein Solarkraftwerk entstehen

Das Unternehmen neoVIS-Energie plant auf 8,5 Hektar bei Göggelsbuch eine Bürger-PV-Anlage. - 21.02. 13:30 Uhr


ALLERSBERG  - Der Marktgemeinderat steht der Errichtung einer Freiflächenphotovoltaikanlage bei Göggelsbuch positiv gegenüber. Auf der Ostseite der Autobahn soll auf rund 8,5 Hektar Fläche eine Bürgeranlage – Genossenschaftsmodell – entstehen. [mehr...]

Weitere Bildergalerien aus Schwabach und Umgebung

Frisch, modern, aktuell: Die nordbayern-News-App

Regionale Nachrichten im Mittelpunkt - Neuigkeiten vom Club und Kleeblatt als Push-Meldung

NÜRNBERG  - Frisches Outfit, moderne Optik und immer topaktuell – so präsentiert sich die Smartphone-App von nordbayern.de, dem gemeinsamen Online-Dienst von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden