-2°

Samstag, 06.03.2021

|

Abschuss erlaubt: Wenn der Biber Schaden anrichtet...

Nicht überall kann der Nager seine Dämme bauen, ohne Teichwirte zu schädigen. - 05.03. 05:00 Uhr

ROTH/SCHWABACH  - Sein Fleisch war essbar, sein Fell sehr begehrt, deshalb jagte man den Biber gern. In Deutschland war er lange Zeit komplett ausgerottet. Inzwischen ist der Nager wieder heimisch geworden, allein in Bayern leben mehr als 20 000 Tiere. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Die Corona-Zahlen in Schwabach und Roth

Corona-Inzidenz: 42,6 in Roth und 63,4 in Schwabach

Ein weiterer Todesfall im Landkreis Roth: jetzt 158. In Schwabach unverändert 100 - 05.03. 09:16 Uhr

LANDKREIS ROTH/SCHWABACH - Die zweite Welle der Coronapandemie hat auch die Region fest im Griff. Hier finden Sie die aktuellen Corona-Infektionszahlen im Landkreis Roth und Schwabach. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Bildergalerien aus Schwabach und Umgebung
Das Neueste aus Schwabach und Umgebung

Attraktiverer Marktplatz: Parkplätze, Wendehammer, Stadtstrand

Die Rother SPD bringt mit einem Antrag eine Alternative zur Gestaltung ins Spiel. - 05.03. 15:06 Uhr


ROTH  - Mehr Kurzzeitparkplätze auf dem Rother Marktplatz – das fordert die SPD-Fraktion in einem Antrag an die Stadt. Aber auch: einen Wendehammer, sodass Durchgangsverkehr zum Unteren Tor nicht möglich ist. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Wo in Franken ab Montag größere Lockerungen möglich sind - und wo nicht

Inzidenz fällt in den Landkreisen und Städten sehr unterschiedlich aus - 05.03. 13:33 Uhr


NÜRNBERG  - Ab Montag greifen die ersten Öffnungsschritte des Corona-Lockdowns - doch nicht für alle Landkreise und Städte. Wir zeigen Ihnen, welche Regionen in Franken auf Lockerungen hoffen können - und welche nicht. [mehr...]

Aus für die Gmünder Kirchweih? So plant die Gemeinde

Die Feste im Frühjahr und im Sommer stehen zur Debatte - 05.03. 09:40 Uhr


GEORGENSGMÜND  - Die Bedrohung durch das Coronavirus beeinträchtigt auch in diesem Jahr das soziale Leben in den Gemeinden des Landkreises Roth enorm. Was kann stattfinden, was nicht? [mehr...]

Abschuss erlaubt: Wenn der Biber Schaden anrichtet...

Nicht überall kann der Nager seine Dämme bauen, ohne Teichwirte zu schädigen. - 05.03. 05:00 Uhr


ROTH/SCHWABACH  - Sein Fleisch war essbar, sein Fell sehr begehrt, deshalb jagte man den Biber gern. In Deutschland war er lange Zeit komplett ausgerottet. Inzwischen ist der Nager wieder heimisch geworden, allein in Bayern leben mehr als 20 000 Tiere. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

So schmeckt's in Heideck: frisch, gut, bio

Auszeichnung in Silber und Bronze für "die kleine markthalle" in Heideck. - 04.03. 19:00 Uhr


HEIDECK  - "die kleine markthalle" in Heideck ist einer der 140 besten Bio-Läden des Jahres 2021 in Deutschland. [mehr...]

Schwabach/Roth: Große Enttäuschung über Lockerungen

Einzelhändler und Gastronomen hätten sich deutlich mehr von der Politik erhofft. - 04.03. 16:45 Uhr


SCHWABACH/ROTH  - Die Reaktionen reichen von vorsichtigem Optimismus bis zu "extremem Schock": Einzelhändler sowie Gastronomen und Hoteliers hatten sich von den neuen Corona-Beschlüssen mehr Lockerungen zumindest erhofft. Das zeigt eine erste Umfrage in Schwabach und dem Landkreis Roth. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

So sieht der "etwas andere" Berufsalltag in der Pflege aus

Familien- und Altenhilfe Schwabach berichtet über Erfahrungen - 04.03. 14:27 Uhr


SCHWABACH  - Ein Jahr Pflege und Alltag mit Corona. Andrea Schmidt von der Familien- und Altenhilfe erzählt aus ihrem "neuen" Alltag. [mehr...]

Polizeibericht aus Schwabach und dem Landkreis Roth

Zeugen gesucht: Unbekannter legt Giftköder in Schwabach aus

Hund Beno rührte ihn aber nicht an


SCHWABACH  - Am Mittwochnachmittag stellte die Besitzerin eines Einfamilienhauses in der Conradstraße, im Garten einen Giftköder fest. Dieser war mit Leberwurst präpariert worden. [mehr...]

Gefährlich: Crash nach Sekundenschlaf

Frau kracht auf geparktes Auto


BÜCHENBACH  - Weil eine Autofahrerin am Steuer kurz eingenickt war, krachte ihr Wagen auf ein geparktes Fahrzeug. [mehr...]

Hilpoltstein: Ein beherzter Sprung rettet Vater

Stamm eines gefällten Baumes hatte nur das Bein des Mannes gestreift, sein Sohn blieb unverletzt.


HILPOLTSTEIN  - Nur ein beherzter Sprung auf die Seite rettete einen 44-jährigen Vater am Samstag davor, von einem gefällten Baum ernsthaft getroffen zu werden. [mehr...]

Aktuelles vom Sport im Landkreis Roth und in Schwabach

Auch 2021 gibt's keinen Hilpoltsteiner Duathlon-Day

32. Auflage der Veranstaltung fällt aus, einen virtuellen Vergleich soll es geben - 02.03. 14:14 Uhr


HILPOLTSTEIN  - Wie schon im vergangenen Jahr muss die Triathlon-Abteilung des TV Hilpoltstein auch 2021 ihren 32. Duathlon-Day coronabedingt absagen. Stattgefunden hätte die Veranstaltung am 25. April. [mehr...]

Familienbetrieb trotzt der Tischtennis-Weltklasse

Nach vielen Jahren Bundesliga beendete Franz David die glanzvolle Zeit in Röthenbach - 26.02. 09:07 Uhr


RÖTHENBACH/ST.W.  - 1991 stieg die Tischtennis-Damenmannschaft des TSV Röthenbach/St.W. in die 2. Bundesliga auf. Nach 24 Jahren in der 1. und 2. Bundesliga zog Franz David die Mannschaft aus dem Spielbetrieb zurück. Ein Rückblick. [mehr...]

Carolin Kupsch: Schlimmer geht’s kaum

Ein Leichtathletik-Jahr 2020 zum Vergessen. Der Blick geht nach vorne. - 25.02. 07:51 Uhr


LANDKREIS ROTH  - Carolin Kupsch ist sich sicher: "Schlimmer als 2020 kann’s für mich nicht werden." Im Winter 2020 hatte die Leichtathletin der LG Landkreis Roth beziehungsweise des TV Eckersmühlen eine Stressfraktur, konnte nur eingeschränkt trainieren und keine Wettkämpfe bestreiten. [mehr...]

Dreisprung-Franke überzeugt bei der "Deutschen"

Benedikt von Hardenberg gefällt bei den Leichtathletik-Meisterschaften in Dortmund - 23.02. 06:22 Uhr


ROTH  - Am Dienstag sitzt Benedikt von Hardenberg in Regensburg bereits wieder in der Uni und schwitzt über einer Klausur. Dabei ist es erst drei Tage her, als der 20-Jährige aus dem Rother Ortsteil Belmbrach einen seiner erfolgreichsten Tage als Sportler feiern durfte. [mehr...]

Kia Baskets: Es bleiben noch Ziele in Schwabach

Die Playoffs zur Basketball-Bundesliga müssen die Kia Baskets wohl abschreiben - 22.02. 18:50 Uhr


SCHWABACH  - Die Teilnahme an den Playoffs zur 1. Liga (DBBL) hatten sich die Kia Metropol Baskets Schwabach eigentlich zum Ziel gesetzt für ihre dritte Saison in der Süd-Gruppe der 2. Damen-Basketball-Bundesliga. Seit dem vergangenen Samstag ist aber ziemlich klar, dass sie dieses Ziel um ein Jahr verschieben müssen. [mehr...]

Die schönsten Fotos der NN-Leser