Sonntag, 11.04.2021

|

Schwerer Unfall bei Regensburg: 92-Jähriger stirbt, Frau schwer verletzt

Die 55-Jährige kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus - 24.02.2021 19:58 Uhr

Am Mittwochnachmittag ereignete sich auf der Kreisstraße R39 bei Wolfsegg ein schwerer Unfall. Kurz vor 16 Uhr wollte ein 92-jähriger Autofahrer von einer Seitenstraße auf die Kreisstraße einfahren. Dabei übersah er offenbar eine vorfahrtsberechtigte 55-jährige Autofahrerin und es kam zum Zusammenstoß. Die beiden Auto schleuderten anschließend von der Straße.

Bilderstrecke zum Thema

Hubschrauber im Einsatz: 92-Jähriger stirbt nach Unfall bei Regensburg

Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Mittwochnachmittag bei Regensburg: Beim Abbiegen prallte ein 92-Jähriger mit seinem Auto auf der Kreisstraße R39 in Wolfsegg in den Wagen einer 55-Jährigen. Der 92-Jährige starb an seinen schweren Verletzungen. Die 55-Jährige wurde schwer verletzt per Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht.


Der 92-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Die 55-Jährige erlitt schwere Verletzungen. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht, so die Polizei. Nähere Es sei ein Gutachter hinzugezogen worden, sagte der Polizeisprecher.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


jm

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neumarkt