Söder will Geld aus Fluthilfefonds für Flüchtlinge verwenden

8.10.2014, 14:05 Uhr
Markus Söder will hinsichtlich der derzeitigigen Flüchtlingssituation Geld aus dem Fluthilfefonds bereitstellen.

Markus Söder will hinsichtlich der derzeitigigen Flüchtlingssituation Geld aus dem Fluthilfefonds bereitstellen. © dpa

"Der Fonds ist bei weitem nicht ausgeschöpft. Da ist sehr viel Geld übrig, das würde auf jeden Fall für einen substanziellen Beitrag reichen", sagte Söder am Mittwoch in München.

"Damit könnte man den Ländern und Kommunen kurzfristig sehr gut helfen", so Söder weiter. Aus dem acht Milliarden Euro umfassenden Fonds ist bisher nur ein geringer Teil abgeflossen.

Keine Kommentare