14°

Samstag, 04.07.2020

|

Sturzbetrunkene Kinder radeln durch Wunsiedel

11- und 14-Jähriger lagen im Straßengraben - Passanten riefen die Polizei - 01.10.2017 11:42 Uhr

Demnach hatten die 11- und 14-Jährigen Schürfwunden an den Beinen, die auf Stürze hindeuteten. Die Beamten fanden eine fast vollständig geleerte Flasche Wodka im Gepäck der Jungen.

Die Buben wurden vorsorglich in eine Kinderklinik gebracht. Dort wurde ein Blutalkoholtest durchgeführt, das Ergebnis war zunächst nicht bekannt. Mehrere Anrufer hatten sich am Samstag bei der Polizei gemeldet, nachdem sich die Jungen in einen Straßengraben gelegt hatten.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

dpa

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Region