26°

Montag, 24.06.2019

|

Tag 1 der Gluthitze: Heute mit "sanften" 32 Grad

Temperatur steigt Tag für Tag - Heißluft kommt aus der Sahara - vor 6 Stunden

Bilderstrecke zum Thema

"Bleib' mal cool!": Elf hilfreiche Tipps gegen die Hitze

Der Sommer ist da, und mit ihm die Hitze. Wie man sich am besten davor schützt bei lebendigem Leibe zu zerfließen, haben wir für Sie in unseren hilfreichen Hitze-Tipps zusammengefasst.


+++ Am Montag starten wir in die historisch warme Woche mit bis zu 32 Grad und Sonne satt. Täglich sollen dann die Temperaturen immer weiter ansteigen. Am Dienstag pendelt sich das Thermometer bei 35 Grad ein. Am Mittwoch sind dann bis zu 38 Grad drin. In der Nacht wird es Gott sei Dank etwas kühler: Die Tiefsttemperaturen liegen zwischen 14 und 20 Grad. Also Fenster auf für frischen Durchzug.

+++ Der Mittwoch wird laut Wetterochs ziemlich sicher einen neuen Juni-Hitzerekord bringen. Übertroffen werden 35,5 Grad vom 9. Juni 2014 in Bamberg und 35,1 Grad vom 18. Juni 2013 in Nürnberg.

+++ Bis zum Ende der Woche bleibt uns diese Woche dann noch erhalten, mit 30 bis 32 Grad bleibt es am Freitag, Samstag und Sonntag weiterhin glutheiß - und uns erwartet perfektes Wetter für den Badesee.

Darum kommt die Hitze nach Franken

Sonnig, trocken und heiß wird es hier, weil eine Heißluft-Blase von der Sahara aus nach Norden wandert. Die Hitze breitet sich dann auch über Deutschland, aber vor allem über Süd- und Ost-Frankreich aus: Dort wird sogar die 40-Grad-Marke geknackt. Für die Region ist so oder so klar: Es wird sehr, sehr heiß werden.

 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Region