11°

Montag, 21.10.2019

|

zum Thema

Ticker zum Weltkriegs-Ende: Neumarkt, ein Trümmerfeld

Unser historischer Ticker bildet die letzten Wochen des Zweiten Weltkriegs ab - 08.05.2015 19:28 Uhr

Kurz nach dem Krieg und 70 Jahre danach: Die Nordseite des Neumarkter Rathauses, wo sich einst der Sitzungssaal des Stadtrates, im 2. Stockwerk die Räume des Heimantmuseums befanden. © nn/Fritz Etzold


Am 8. Mai 1945 fand die Nazi-Herrschaft ein Ende. Die letzten Wochen des Kriegs gestalteten sich grausam: Statt zu kapitulieren, nahmen die Nazis den Tod zahlreicher Bürger und die Zerstörung etlicher Städte in Kauf.

Anhand von Zeitzeugen-Berichten, Zeitungsausschnitten und Bildergalerien, die die Zerstörung dokumentieren, versuchen wir die Vorgänge in Franken exemplarisch abzubilden. Die Ereignisse im Spannungsfeld von Terror, Orientierungslosigkeit und Zukunftsangst schildern wir in chronologischer Reihenfolge. Zudem finden Sie in unserem Ticker Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen zum Kriegsende.

 

Barbara Zinecker

42

42 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg