10°

Montag, 06.04.2020

|

Tödlicher Unfall bei Parsberg: Mann stirbt bei Baumfällarbeiten

Nun ermittelt die Kriminalpolizei - 26.03.2020 15:01 Uhr

Am Mittwochnachmittag verunglückte ein 40-jähriger Landkreisbewohner bei Baumfällarbeiten. Während des Versuchs, einen verkeilten Baum zu lösen, brach dieser mittig auseinander und fiel herab. Zeugen, die den Unglücksfall mitansehen mussten, leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten die Rettungskräfte. Obwohl der Mann eine Schutzausrüstung trug, konnte der Notarzt nach Reanimationsmaßnahmen nur noch seinen Tod Mannes feststellen.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat zur Klärung der genauen Umstände die Ermittlungen aufgenommen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


woe

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Parsberg