Freitag, 15.11.2019

|

Bilder

Sekt und Sauna: Endspurt in der Altmühltherme

Bauarbeiten auf der Zielgerade - Frische Konzepte sollen alte Gäste halten und neue locken - vor 3 Stunden

TREUCHTLINGEN  - An die 60 Bauarbeiter sind gerade eifrig am Werkeln in und ums Thermalbad der Treuchtlinger Altmühltherme. Noch in diesem Jahr soll die Sanierung abgeschlossen werden, der Badebetrieb kann dann voraussichtlich im ersten Quartal 2020 wieder starten. [mehr...]

Bildergalerien aus Treuchtlingen
Unser Wasser - Die Serie des Treuchtlinger Kuriers

Wasserversorgung: Unter der Erde altern die Rohre

Zweckverband links der Altmühl muss Millionen investieren

BIESWANG - Das Wassernetz und die Wassertürme in der Region brauchen immer mehr Pflege. Die Sanierung kostet Millionen, dadurch steigt auch der Wasserpreis für die Kunden. [mehr...]

Aus dem Treuchtlinger Polizeibericht:

Drängler-Streit auf B2 endet mit blutigen Gesichtern

Nach einer Nötigung bei Treuchtlingen gingen zwei Autofahrer aufeinander los - 08.11. 16:24 Uhr


TREUCHTLINGEN/PAPPENHEIM  - Am Mittwochabend (6. November) sind auf der B2 bei Treuchtlingen zwei Autofahrer aneinander geraten. [mehr...]

Mann feuerte mit Waffe von Balkon: Großeinsatz in Treuchtlingen

Die Beamten identifizierten die Pistole als Schreckschusswaffe - 05.11. 12:56 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Verängstigte Nachbarn setzten einen Notruf ab: Am Sonntag löste ein beschwipster Treuchtlinger einen Großeinsatz der Polizei aus. Er hatte zuvor aus Jux mit einer Schreckschusswaffe von seinem Balkon gefeuert. [mehr...]

Elektroskateboard fuhr schneller als erlaubt

31-jähriger Treuchtlinger hat nun ein Ermittlungsverfahren am Hals - 04.11. 11:20 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Ein junger Mann war am Sonntagnachmittag in Treuchtlingen mit einem Elektroskateboard unterwegs, das schneller war, als die Polizei erlaubt. [mehr...]

Meldungen aus Treuchtlingen und Umgebung

Sekt und Sauna: Endspurt in der Altmühltherme

Bauarbeiten auf der Zielgerade - Frische Konzepte sollen alte Gäste halten und neue locken - vor 3 Stunden


TREUCHTLINGEN  - An die 60 Bauarbeiter sind gerade eifrig am Werkeln in und ums Thermalbad der Treuchtlinger Altmühltherme. Noch in diesem Jahr soll die Sanierung abgeschlossen werden, der Badebetrieb kann dann voraussichtlich im ersten Quartal 2020 wieder starten. [mehr...]

  Altmühltherme: Endspurt in Thermalbad und Sauna

vor 3 Stunden


Bis zum Jahresende sollen die Bauarbeiten in der Treuchtlinger Altmühltherme abgeschlossen sein. Im Laufe des ersten Quartals 2020 sollen die Gäste dann wieder in der Therme baden und in der Sauna schwitzen können. [mehr...]

Stadtwerke: Strom wird teurer, Gas und Wasser nicht

Monatlicher Grundpreis bleibt gleich, die Kilowattstunde kostet mehr - 14.11. 05:58 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Die Treuchtlinger Stadtwerke erhöhen zum Jahreswechsel einige ihrer Preise. Die Steigerung fällt aber moderat aus. [mehr...]

Rückkehr: Treuchtlinger Realschule hat neuen Chef

Der frühere Schüler Stefan Burzler ist als Realschulleiter zurück an der Senefelder-Schule - 13.11. 12:18 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Hauptschule und Gymnasium der Senefelder-Schule hat Stefan Burzler schon länger hinter sich. Nun kehrt er als Leiter der Realschule zurück nach Treuchtlingen und macht so sein Wirken an der Gesamtschule komplett. Der 41-jährige gebürtige Weißenburger wurde am Montag in das Amt eingeführt, das er schon seit 1. August dieses Jahres inne hat. [mehr...]

Der Treuchtlinger Schuhstreit hat ein Ende

Weißenburg und Treuchtlingen einigen sich überraschend auf einen Kompromiss in Sachen Schuh-Herrmann - 13.11. 06:00 Uhr


WEISSENBURG/TREUCHTLINGEN  - Die Nachbarstädte Weißenburg und Treuchtlingen haben sich überraschend auf einen Kompromiss im Streit um das Schuhgeschäft und den geplanten Outdoorladen an der Treuchtlinger Heusteige geeinigt. Ein Gutachten soll nun entscheiden, ob der neue Laden kommt oder nicht. Die Einigung schafft ein gerade im Kommunalwahlkampf recht unangenehmes Thema aus der Welt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

NSU-Opfer Mehmet O.: Warten auf eine Entschuldigung

Der ehemalige Nürnberger Kneipenbesitzer berichtete in Treuchtlingen vom Bombenanschlag auf ihn - 12.11. 15:37 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Mehmet O. war das erste Opfer des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU). Zusammen mit der Rechtsextremismus-Expertin Birgit Mair sprach er am Jahrestag der Reichspogromnacht in Treuchtlingen über rechte Gewalt, Vorurteile, untätige Behörden und den aktuellen Rechtsruck in großen Teilen der Gesellschaft. [mehr...]

Infoabend zur B 2-Umgehung für Dietfurt

Bürger können am Donnerstag in der Stadthalle Fragen zu dem Bauvorhaben stellen - 12.11. 06:00 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Die nächste Sitzung des Treuchtlinger Stadtrats findet am Donnerstag, 14. November, um 18 Uhr in der Stadthalle statt. Denn ein wichtiger Tagesordnungspunkt wird die geplante Ortsumgehung der Bundesstraße 2 für Dietfurt sein. [mehr...]

Jacqueline I. und Florian I. sind das Prinzenpaar 2019/20

Beide hatten gleich einen amüsanten Einstand in der Stadthalle - 10.11. 13:31 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Die Karnevalsgesellschaft Treuchtlingen hat bei der Faschingsdämmerung in der Stadthalle das neue Prinzenpaar der Session 2019/20 vorgestellt. [mehr...]

Weitere Bildergalerien aus Treuchtlingen
Bilder

Neues aus dem Treuchtlinger Stadtleben

Neuigkeiten aus dem Wirtschafts- und Vereinsleben der Altmühlstadt - 05.11. 15:13 Uhr

TREUCHTLINGEN  - An dieser Stelle präsentieren wir Ihnen in unregelmäßigen Abständen Neuigkeiten aus den Treuchtlinger Firmen, Vereinen und Organisationen. [mehr...]

Meldungen von den VfL Baskets Treuchtlingen

VfL-Youngster hielten gegen Cham lange mit

Treuchtlinger Zweite verlor in der Bayernliga Mitte am Ende aber dennoch mit 65:74 - 13.11. 07:07 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Die zweite Basketball-Herrenmannschaft des VfL Treuchtlingen hat ihre zweite Saisonniederlage hinnehmen müssen. Die junge Truppe von Trainer Marius Lang unterlag im Heimspiel gegen den ASV Cham mit 65:74. [mehr...]

Der VfL verlor das Spiel und Claudio Huhn

Schwere Verletzung des Treuchtlingers überschattete die 85:96-Niederlage beim FC Bayern III - 11.11. 11:13 Uhr


TREUCHTLINGEN/MÜNCHEN  - Die VfL-Baskets haben nach vier Siegen nun die vierte Niederlage in Serie kassiert: In der Regionalliga Südost verloren die Treuchtlinger bei der dritten Mannschaft des FC Bayern München nicht nur mit 85:96 Punkten, sondern mit Claudio Huhn auch noch einen wichtigen Aktivposten. Der Aufbauspieler verletzte sich schwer am Ellenbogen. Der 29-Jährige musste vom Rettungsdienst in ein Münchener Krankenhaus gefahren werden und wurde dort noch am Samstag operiert. Er wird längere Zeit ausfallen. [mehr...]

Der VfL unterlag im Derby gegen Ansbach und dessen Top-Amerikaner

Tylik Evans (41 Punkte) führte die Gäste in Treuchtlingen zum verdienten 106:90-Erfolg - 28.10. 07:01 Uhr


TREUCHTLINGEN   - Die ersten vier Saisonspiele hatten die VfL-Baskets gewonnen, jetzt setzte es allerdings schon die dritte Niederlage in Serie. Und wie zuvor gegen Bamberg und Breitengüßbach so mussten sich die Treuchtlinger erneut einer stark besetzten Spitzenmannschaft geschlagen geben: hapa Ansbach gewann das Regionalliga-Derby verdient mit 106:90 und hatte mit Tylik Evans den Mann des Spiels in seinen Reihen. Der US-Boy erzielte rekordverdächtige 41 Punkte und glänzte auch sonst in allen Belangen. [mehr...]

Carpe diem – Kulturelle Veranstaltungen in der Region

Pilgern und Plaudern

Laufen, Staunen, Danken - 14.11. 14:13 Uhr


PAPPENHEIM  - „Pilgern ist mehr als Wandern“, lautet das Motto eines gemeinsamen Angebots von Pappenheimer Kunst- und Kulturverein und der Evangelischen Jugend im Dekanat Pappenheim. [mehr...]

Das Weißenburger Kammerorchester wird 70 und feiert

Nach ein paar atmosphärischen Störgeräuschen fühlt man den Rückenwind der Jugend - 14.11. 14:11 Uhr


WEISSENBURG  - „Die Unvollendete“ von Schubert wird das Hauptwerk an diesem Abend sein. Und das passt. Geht es doch um das Jubiläumskonzert zum 70-jährigen Bestehen des Weißenburger Kammerorchesters. Und was kann man einem Jubilar Besseres wünschen, als unvollendet zu sein? Das heißt doch: Da kommt noch was! Und das hofft man mit Blick auf das Weißenburger Kammerorchester natürlich. [mehr...]

Bitte lasst das Zwerchfell raus!

Der lustigste Schweizer Münchens - 14.11. 14:07 Uhr


SOLNHOFEN  - Es gibt ein paar Dinge, die tut man nicht. Stehlen, Gewalt anwenden, in der Nase popeln, über Kabarettprogramme schreiben, dass „Zwerchfellattacken-Alarm“ herrsche. Warum man das nicht tut? Nun, das Unterlassen des ersten und zweiten Punkts gilt als unvermeidlich für ein gutes Zusammenleben. Das Dritte ist widerlich und das Vierte einfach eine Frage des guten Geschmacks. [mehr...]

Klassiker zur Weihnachtszeit

Lametta und Drei Männer im Schnee - 14.11. 14:04 Uhr


WEISSENBURG  - „Eigentlich wollten wir es ja schon letztes Jahr nicht mehr spielen“, lacht Thomas Hausner. „Aber dann gab es Proteste. Ein Weihnachten ohne Lametta?? Das geht gar nicht. [mehr...]

Das Comeback der Sporthalle

Solnhofen wird erneut zum Classic-Rock-Mekka - 14.11. 13:59 Uhr


SOLNHOFEN  - Solnhofen war mal ein Hotspot für größere, vor allem kabarettistische Gastspiele. Klar, Hallen mit einer Kapazität von ein paar Hundert Besuchern gibt es im ländlichen Franken nicht hinter jeder Fichte. Und so kamen sie eine zeitlang gerne, die großen Namen wie Pelzig, Giebel, Priol … Das ging einige Jahre gut und dann ging irgendjemandem die Luft aus. Den Veranstaltern, dem Publikum, möglicherweise auch der Gemeinde. Jedenfalls wurde die Spott-Stätte wieder zur Sport-Stätte. [mehr...]

Autobahnraststätte in Neudorf

Komödie auf der Bühne - 14.11. 13:54 Uhr


NEUDORF  - Wenn man ehrlich ist, dann gibt es nicht viele Orte, von denen die nächste Autobahn weiter entfernt wäre als vom schönen Gasthaus Zagelmeyer in Neudorf. Trotzdem wird dieses Wirtshaus jetzt zu einer Autobahnraststätte umgebaut. Allerdings nur für zwei Abende und mit überschaubarem Aufwand. [mehr...]

WIKO – Wirtschaftskompass Altmühlfranken

Unterstützung für den Wirtschaftskompass in Altmühlfranken

Die Städte Weißenburg, Gunzenhausen und Treuchtlingen machen beim neuen Magazin mit - 12.10. 13:30 Uhr


WEISSENBURG  - Ein knappes halbes Jahr noch, dann hat die Region ein Medium mehr. Der Wirtschaftskompass Altmühlfranken wird im März 2020 landkreisweit erscheinen. Die Veröffentlichung hat sich vorgenommen, das Fachmagazin für alle Fragen rund um die Wirtschaft in der Region zu werden. Neben dem Landkreis sind inzwischen auch die drei Städte Weißenburg, Treuchtlingen und Gunzenhausen zu Unterstützern des Hefts geworden. [mehr...]

Digitaler Nachholbedarf in Altmühlfranken

Eine IHK-Umfrage zeigt Schwächen und Stärken Weißenburg-Gunzenhausens als Unternehmensstandort auf - 11.10. 07:03 Uhr


WEISSENBURG  - Schlechtes Straßennetz, Löcher beim Mobilfunk, Nachholbedarf in Sachen Öffentlicher Personennahverkehr. Das ist die eine Seite der Medaille. Auf der anderen stehen ordentliche Immobilienpreise und -mieten, ausreichend Parkplätze und eine insgesamt sehr gute Lebensqualität. Die Industrie- und Handelskammer für Mittelfranken hat in einer Umfrage Vor- und Nachteile des Wirtschaftsstandortes Weißenburg-Gunzenhausen abgefragt. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Wie Altmühlfranken das Internet lokal machen und es mit Amazon aufnehmen will

Der Landkreis hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt - 08.10. 10:53 Uhr


WEISSENBURG  - Das Internet frisst die Innenstädte leer? Nicht, wenn man sich wehrt und den Gegner mit den eigenen Waffen schlägt. Das ist die These von Andreas Haderlein. Der 46-jährige Innovationsberater und Kulturanthropologe ist seit Juni 2019 Projektleiter für das Online-Portal Altmühlfranken. Er soll im Auftrag des Landkreises die Geschäftswelt der Region in den Online-Handel bringen. Das erklärte Nahziel ist ein Online-Kaufhaus, das es möglich macht, im Internet und trotzdem lokal zu kaufen. Auf Landkreisbene ist das deutschlandweit ein Pilotprojekt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Ein neues lokales Magazin

Der Wirtschaftskompass Altmühlfranken widmet sich Unternehmen und Arbeitnehmern. - 15.07. 10:04 Uhr


WEISSENBURG  - Im März 2020 erscheint ein neues lokales Fachmagazin im Verlag des Weißenburger Tagblatts. Der Wirtschaftskompass Altmühlfranken befasst sich einmal im Jahr mit der regionalen Unternehmerbranche. Ähnlich wie beim Kulturmagazin Carpe diem will man mit Wiko einen Teilbereich des Lebens vor Ort besonders intensiv beleuchten. Der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen unterstützt die neue Veröffentlichung als Partner. [mehr...]

Aktuelles vom Fußball

Die Rückkehr zur "Kreisliga Jura"

Zur neuen Saison gibt es wieder die alte Einteilung. Topfavorit ist der SV Unterreichenbach - 26.07. 09:38 Uhr


WEISSENBURG  - Der SV Unterreichenbach geht als Favorit Nummer eins, der SV Wettelsheim als Favorit Nummer zwei in die Saison der Kreisliga West, die durch die Neueinteilung auch wieder unter dem alten Namen Kreisliga Jura firmieren könnte. Start ist am Wochenende 10./11. August. [mehr...]

TSV 1860 Weißenburg startet gegen Ansbach/Eyb

Trainer Vierke und sein Team setzen weiter auf den Nachwuchs und wollen vorne mitspielen - 26.07. 07:10 Uhr


WEISSENBURG  - Der Fußball-Bezirksligist TSV 1860 Weissenburg setzt weiter auf den eigenen Nachwuchs und hat den Anspruch, in der Süd-Gruppe erneut vorne mitzuspielen. Die letzten zehn Jahre [mehr...]

Neue Saison nimmt mit dem Totopokal Fahrt auf

Der Wettbewerb des Fußballkreises Neumarkt/Jura ist jetzt rechtorreich in die Gruppenphase gestartet - 22.07. 21:08 Uhr


WEISSENBURG  - Der Totopokal-Wettbewerb des Fußballkreises Neumarkt/Jura ist in die Gruppenphase gestartet, die am Mittwoch, 24. Juli, sowie am Wochenende 27./28. Juli nahtlos weitergeht. Danach geht es im K.o.-Modus weiter. [mehr...]

Eberle-Gala beim 7:0 des VfB Eichstätt

Der Torjäger erzielte im Auftaktspiel vier Treffer, nachdem er ein Drittliga-Angebot abgelehnt hatte - 22.07. 07:08 Uhr


EICHSTÄTT  - Mit vier Treffern war Ausnahme-Torjäger Fabian Eberle der Mann des Tages beim 7:0-Sieg des VfB Eichstätt gegen den SV Schalding-Heining in der Fußball-Regionalliga Bayern. Nur zwei Tage zuvor hatte der 30-jährige Weißenburger ein Angebot des Drittligisten SpVgg Unterhaching abgelehnt. [mehr...]

„Torschütze wie in Solnhofen üblich: Fabian Eberle!“

Beim Testspiel am TSG-Gelände steuerte der Torjäger zwei Treffer zum 4:1-Sieg des VfB Eichstätt bei - 15.07. 10:20 Uhr


SOLNHOFEN  - Es war fast wie früher: Fußball in Solnhofen auf dem Sportplatz der TSG und Fabian Eberle trifft. Auch Platzsprecher (und Ehrenvorsitzender) Toni Bräunlein kommentierte das erste von zwei Toren des Goalgetters mit Humor: „Torschütze wie in Solnhofen üblich: Fabian Eberle!“ Allerdings traf der 30-jährige Ausnahmestürmer diesmal nicht mehr für seinen Heimatverein, sondern für den VfB Eichstätt, der am Ende mit 4:1 gegen die SpVgg Ansbach gewann. [mehr...]

SC Ettenstatt: Meisterlich in vielerlei Hinsicht

Die meisten Punkte, den besten Sturm, die sicherste Abwehr und das fairste Team der A-Klasse Mitte - 27.06. 14:11 Uhr


ETTENSTATT  - Nicht umsonst spricht Spielertrainer Armin Rottler rückblickend auf die vergangene Saison von einem „vollen Erfolg“. Sein Team vom SC Ettenstatt besiegelte bereits am drittletzten Spieltag die Meisterschaft in der Fußball-A-Klasse Mitte. 68 Punkte (22 Siege, zwei Remis, zwei Niederlagen) standen am Ende für die Felchbachtaler zu Buche. Mit einem Torverhältnis von 87:19 stellte der Meister den besten Sturm und die sicherste Abwehr. [mehr...]

ESV Treuchtlingen macht den Aufstieg perfekt

ESV traf sechs Mal und spielt ab der nächsten Saison eine Liga höher - 22.06. 06:39 Uhr


TREUCHTLINGEN/GEORGENSGMÜND  - Die Mannschaft des ESV Treuchtlingen gewann ihr zweites Fussball-Relegationsspiel mit 6:0 gegen die Landesliga-Reserve aus Schwabach und spielt ab nächster Saison in der Kreisklasse. [mehr...]

Fußgänger auf B22 von Auto erfasst

Senior wurde schwer verletzt

ECKERSDORF - Ein 88-jähriger Fußgänger wurde am späten Mittwochnachmittag in Eckersdorf von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Die Fahrerin hatte den Mann zu spät gesehen. [mehr...]

Kollegin vergewaltigt: Polizist muss hinter Gitter

Dreieinhalb Jahre als Strafe

NÜRNBERG - Ein Kriminaloberkommissar muss dreieinhalb Jahre hinter Gitter – der 30-Jährige hatte eine Kollegin vergewaltigt. Zu dem Vorfall kam es beim Skiurlaub ihrer Polizeieinheit. [mehr...]


Bilder von Polizeieinsätzen

Frisch, modern, aktuell: Die nordbayern-News-App

Regionale Nachrichten im Mittelpunkt - Neuigkeiten vom Club und Kleeblatt als Push-Meldung

NÜRNBERG  - Frisches Outfit, moderne Optik und immer topaktuell – so präsentiert sich die Smartphone-App von nordbayern.de, dem gemeinsamen Online-Dienst von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden