20°

Sonntag, 21.07.2019

|

Auto kracht in Pavillon: Zwei Verletzte bei Rennen in Pappenheim

Beim Auto eines Rennfahrers hatte die Lenkung blockiert und es kam zum Unfall - 08.07.2019 16:14 Uhr

Wie die Polizei am Montag mitteilte, kam der 46-jährige Rennfahrer am Sonntag gegen 14.30 Uhr mit dem Wagen von der Strecke ab. Die Rennstrecke im Ortsteil Geislohe war für den öffentlichen Verkehr abgesperrt und wurde nur von Teilnehmern des Autoslalom-Rennens genutzt. Doch als der Mann das Auto übersteuerte, überfuhr er damit mehrere Absperr-Pylonen - was schließlich dazu führte, dass sich das Fahrzeug nicht mehr lenken ließ.

Trotz sofortiger Vollbremsung rutsche der Wagen in den Pavillon des Organisationteams. Dort prallte das Auto gegen zwei Personen, die dadurch verletzt wurden. Danach touchierte das Fahrzeug noch ein anderes Rennauto, ehe der Wagen endlich stehen blieb. Die beiden Verletzten wurden laut Polizei in ein Klinikum gebracht. Der Gesamtschaden liegt bei rund 10.000 Euro.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

als

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Pappenheim, Pappenheim