Donnerstag, 04.03.2021

|

Diebes-Duo will Stadt bestehlen: Monheim sucht Zeugen

Die Täter flohen - Fußspuren im Schnee - 11.02.2021 12:45 Uhr

Unbekannten wäre es am Mittwoch beinahe gelungen, einen 40.000 Euro teuren Traktor des Monheimer Stadtbauhofs zu klauen. Die beiden Täter drückten gegen 18.45 Uhr ein Schiebetor der städtischen Salzhalle am Bahnhof auf, und machten sich dann an der darin stehenden Zugmaschine samt Holzzange und Seilwinde zu schaffen.

Vermutlich Motor abgewürgt

Es gelang ihnen, den Motor zum Laufen zu bringen und den hydraulischen Frontlader anzuheben. Vermutlich beim Anfahrversuch mit falsch eingelegtem Gang rollte der Traktor jedoch nach vorn, und der Motor starb wieder ab. Dabei drückte die Maschine das Tor rund einen Meter nach außen und verschob die Führungsschiene. Es entstand ein Schaden von etwa 500 Euro.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Das erfolglose Diebes-Duo floh anschließend unerkannt und ohne Beute zu Fuß. Die Polizei sicherte Spuren, unter anderem Schuhabdrücke im Schnee, und ermittelt nun wegen versuchten besonders schweren Fahrzeugdiebstahls. Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 0906/70 66 70 zu melden.

tk

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Treuchtlingen