10°

Samstag, 30.05.2020

|

Notizen aus Treuchtlingen

Aktuelles in Kürze aus Stadt und Ortsteilen

Miniaturland öffnet

TREUCHTLINGEN. Das Treuchtlinger Modelleisenbahn-Miniaturland in der Elkan-Naumburg-Straße öffnet am Mittwoch, 20. Mai, nach neun Wochen Corona-Schließung erstmals wieder seine Türen. Modellbahnfreunde können die Anlage täglich außer montags von 13 bis 18 Uhr besichtigen. Für den Zutritt gelten die allgemeinen Regeln für Abstand und Maske.

Geänderter Termin für Radtour

TREUCHTLINGEN. Die ursprünglich für Sonntag, 24. Mai geplante Radtour zu den Jurahäusern zwischen Weißenburg und Treuchtlingen muss der Jurahausverein Corona-bedingt absagen. Sie wird verschoben auf Sonntag, 2. August. Es ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich, bis spätestens 24. Juli unter Telefon 08421/904405 oder per E-Mail an buero@jurahausverein.de.

Keine geistliche Musik

TREUCHTLINGEN. Alle in der Reihe „Geistliche Musik in und um Treuchtlingen“ geplanten Konzerte im Mai und Juni werden wegen der Corona-Beschränkungen auf das Jahr 2021 verschoben. Dies betrifft die Vorstellung der Steinmeyer-Orgel in der Markgrafenkirche am 16. Mai, das Konzert für Bläser und Orgel in der Pappenheimer Stadtkirche am 17. Mai und das Konzert für Piano und Schlagzeug am 30. Mai im Treuchtlinger Gemeindehaus. Außerdem entfällt auch das Benefizkonzert des „Grodaus“-Chors für Nathanael Flisar am 20. Juni. Noch offen ist, ob die Reihe „30 Minuten Orgelmusik“ im Juli stattfinden kann (immer freitags um 17 Uhr in der Markgrafenkirche).

Alle Matineen abgesagt

TREUCHTLINGEN. Corona macht auch vor langjährigen Veranstaltungsreihen nicht Halt: Zum 27. Mal hätten ab Sonntag, 17. Mai, in der Treuchtlinger Lambertuskirche die Matineen des Pappenheimer Kirchenmusik-Urgesteins Horst Bendinger stattfinden sollen. Da die Kirche jedoch zu klein ist, um den nötigen Abstand zu garantieren, fällt die Reihe aus. „Das fällt mir nicht leicht, aber unter diesem Umständen kann ich kein Konzert machen“, so Bendinger. Er hoffe, dass heuer wenigstens das traditionelle Weihnachtskonzert stattfinden kann.

Gottesdienste fallen aus

GUNDELSHEIM. Wegen Bauarbeiten auf dem Friedhof können aus Sicherheitsgründen bis auf weiteres keine Gottesdienste in der Gundelsheimer Ulrichskirche stattfinden. Das teilt das katholische Pfarramt in Wolferstadt mit. Privatmessen sind nicht betroffen.

Junge Liberale liefern

TREUCHTLINGEN. Zwei junge Treuchtlinger sind gerade dabei, einen Kreisverband der Jungen Liberalen zu gründen. Bis der Ableger der FDP-Jugend formell existiert, wollen Robin Dienst und Daniel Seuferling aber schon einmal aktiv werden und bieten im Zuge der Corona-Krise einen Einkaufsservice für ältere und kranke Bürger an. Auf Bestellung unter Telefon 0170/1183573 oder 01525/3219323 liefern die Jugendlichen die Einkäufe nach Hause.

Weitere Veranstaltungs-Absagen

Ebenfalls wegen der Corona-Pandemie abgesagt sind folgende Feiern, Konzerte und Veranstaltungen:

- Alle Bürgerversammlungen in den Treuchtlinger Ortsteilen
- Das Treuchtlinger Volksfest 2020 (geplant vom 10. bis 19. Juli)
- Das 42. Treuchtlinger Burgfest, das für den 27. Juni vorgesehen war
- Das Gartenfest des Kleingartenvereins am 6./7. Juni
- Das Reit- und Springturnier des Reitvereins am 27./28. Juni

Für die Vollständigkeit dieser Aufzählung übernimmt die Redaktion keine Gewähr.

Alle Vereinsnachrichten und weiteren Veranstaltungstermine finden Sie ab sofort in der rechten Spalte unserer lokalen Startseite oder hier.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Treuchtlingen