-2°

Sonntag, 07.03.2021

|

Notizen aus Treuchtlingen

Aktuelles in Kürze aus Stadt und Ortsteilen

Stadtbibliothek öffnet

TREUCHTLINGEN – Nach rund drei Monaten coronabedingter Schließung nimmt die Treuchtlinger Stadtbücherei am Dienstag, 9. März, ab 14 Uhr wieder den regulären Betrieb auf. Bibliotheksleiterin Elisabeth Mayr freut sich darauf, wieder mehr Kontakt zu den Lesern zu haben. „Vor allem unsere Miezi hat die regelmäßigen und ausgiebigen Streicheleinheiten sehr vermisst“, spricht sie auch für die Bücherei-Katze. Vor Ort gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln.

Besinnung zur Fastenzeit

SOLNHOFEN – „30 Minuten Ruhe und Besinnung in der Fastenzeit zu Bildern von Caspar David Friedrich“ gibt es am Mittwoch, 10. März, um 19 Uhr in der Kirche St. Veit in Solnhofen. Die Passionsandacht gestalten Pfarrer Jürgen Bauer-Störch und Instrumentalisten.

Michl Müller kommt nicht

TREUCHTLINGEN – Wegen des Lockdowns fiel sein für den 6. Dezember vergangenen Jahres vorgesehenes Gastspiel in der Treuchtlinger Stadthalle aus, ein Ersatztermin stand noch in Aussicht. Nun hat der unterfränkische Kabarettist Michl Müller seinen Auftritt in der Altmühlstadt ganz gestrichen. Das teilt das Konzertbüro Augsburg mit. Nähere Informationen zur Ticket-Rückgabe gibt es unter www.eventim.de/helpcenter oder www.konzertbuero-augsburg.de/corona.

Sprechtage zur Rente

TREUCHTLINGEN – 2021 gibt es im Treuchtlinger Kulturzentrum Forsthaus erneut Sprechtage der Rentenversicherungsträger. Sie finden immer mittwochs von 8.30 bis 11.30 Uhr und von 12.30 bis 15.30 Uhr statt, und zwar am 21. April, 26. Mai, 23. Juni und 21. Juli. Die für Januar bis einschließlich März geplanten Sprechtage fallen wegen der Corona-Beschränkungen aus, stattdessen können sich Versicherte an die Beratungsstellen in Nürnberg (Telefon 0911/23423100) und Ansbach (0981/460820) oder an die Stadtverwaltung (Telefon 09142/960013) wenden. Im August ist Sommerpause, danach geht es weiter am 22. September, 10. Oktober, 24. November und 8. Dezember. Für die Teilnahme ist eine Terminvereinbarung unter Telefon 09142/960013 erforderlich. Zum Sprechtag sind ein Ausweis und alle Rentenunterlagen mitzubringen.

Alle Vereinsnachrichten und weiteren Veranstaltungstermine finden Sie in der rechten Spalte unserer lokalen Startseite oder hier.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Treuchtlingen