-4°

Sonntag, 17.01.2021

|

zum Thema

Senefelder-Schule: Fachtrakt steht vor dem Abriss

Nach den Sommerferien sollen die Schüler in Treuchtlingen im Neubau unterrichtet werden - 16.07.2020 05:56 Uhr

Die Klassenzimmer und Gänge sind leer, das Licht ist aus: Der bisherige Fachtrakt der Senefelder-Schule wird nun Stück für Stück zurückgebaut. 

15.07.2020 © Benjamin Huck


Unterricht fand in den bisherigen Fachräumen seit März coronabedingt sowieso nicht mehr wie gewohnt statt. Doch nun haben die Ausräum- und Abbrucharbeiten in dem Gebäudetrakt begonnen, der noch den Charme der Siebzigerjahre ausstrahlt und dessen Ausstattung größtenteils aus diesem Jahrzehnt stammt: Tische, Tafeln und TV-Geräte mit Farbbildschirm, die einst den aktuellen Stand der Technik widerspiegelten.

Bilderstrecke zum Thema

Alter Fachtrakt der Senefelder-Schule steht vor dem Abriss

Nach gut 45 Jahren Betrieb wird der bisherige Fachtrakt der Senefelder-Schule Treuchtlingen abgerissen. Die Räume für Kunst, Werken, Musik, Chemie und Biologie finden sich ab September 2020 im Neubau.


Die meisten Einrichtungsgegenstände werden nicht mehr gebraucht und landen auf dem Müll. So wie auch viele Kunstwerke der Schülerinnen und Schüler, die in den vergangenen Jahrzehnten entstanden sind und teilweise noch in den Regalen schlummern. Die Chemiker, Physiker und Biologen haben einen Teil ihrer Ausstattung in den neuen Fachtrakt mitgenommen.

Bilderstrecke zum Thema

Rundgang durch den Fachraumtrakt der neuen Senefelder-Schule

Die Arbeiten am ersten Bauabschnitt der neuen Treuchtlinger Senefelder-Schule gehen dem Ende entgegen.


Dieser ist nach nun gut vier Jahren Bauzeit – mit zwischenzeitlicher Sanierung wegen fehlerhaften Estrichs – nun soweit fertig, dass ab dem 8. September dort wieder der Unterricht starten kann, so es denn die Corona-Regelungen erlauben. Die Abschlussklassen können schon davor einen ersten Einblick erhalten, wie ihre Nachfolger künftige lernen werden: Die diesjährige Zeugnisübergabe findet in der neuen Schulaula statt. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Treuchtlingen, Pappenheim