12°

Mittwoch, 22.05.2019

|

Treuchtlingen: Auch ein Rektor muss gerettet werden

Die Feuerwehr gibt mit ihrer Übung an der Grundschule Einblick in ihre Arbeit und wirbt um Nachwuchs - 26.04.2019 06:04 Uhr

Vom Pausenhof aus beobachten die Treuchtlinger Grundschüler, wie die Feuerwehr ihren Schulleiter Herbert Brumm mit der großen Drehleiter aus dem Obergeschoss des Schulhauses „rettet“. © Herbert Brumm


Trotzdem ist der Aufmarsch der Brandschützer natürlich spannend für die Kinder. Höhepunkt an diesem Morgen ist der Löschzug samt Drehleiter, mit dem die Treuchtlinger Feuerwehr bis auf den oberen Pausenhof fährt. Auch wenn es "nur" ein Probealarm ist, stehen die Einsatzkräfte schnell mit Schläuchen, Strahlrohren und Atemschutzgeräten vor dem Eingang und richten alles für den simulierten Löschangriff her.

Die große Drehleiter der Treuchtlinger Feuerwehr ließ viele der Grundschüler staunen. © Herbert Brumm


Die Übung an der Grundschule gibt es jedes Jahr. Um einen Einblick in die Arbeit der Brandschützer zu bekommen, dürfen die Schüler den Schutzbereich auf dem Hof auch bald verlassen und sich die Fahrzeuge und Geräte aus der Nähe anschauen. Viele Kinder können sich ein Lachen nicht verkneifen, als ihr Rektor Herbert Brumm wie jedes Jahr mit der Drehleiter aus der zweiten Etage des Schulgebäudes "gerettet" wird.

Das Staunen über die Größe des Fahrzeugs und die Höhe der Leiter ist dabei trotzdem groß. Die Knirpse inspizieren Technik und Ausstattung der Wehr und stellen den Floriansjüngern viele Fragen. Neben dem Training für den Ernstfall soll die Übung auch den Unterricht der Drittklässler zum Thema Feuerwehr anschaulicher und lebendiger machen.

Nicht zuletzt ist die Aktion eine Gelegenheit für die Brandschützer, um Nachwuchs zu werben. Denn den braucht die Treuchtlinger Jugendfeuerwehr dringend. Ab zwölf Jahren können Mädchen und Jungen Mitglied werden und neben Spiel und Spaß auch Werte und Normen sowie erste Einsatzgrundsätze lernen.

Wer einmal hineinschnuppern möchte, kann zur monatlichen Jugendübung der Treuchtlinger Feuerwehr kommen. Sie findet an jedem vierten Freitag im Monat ab 18.30 Uhr im Feuerwehrhaus in der Jahnstraße (Festplatz) statt. Nächster Termin ist am heutigen Freitag, 26. April – wegen einer Exkursion ausnahmsweise schon um 18 Uhr. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Treuchtlingen