10°

Donnerstag, 17.10.2019

|

Treuchtlingen: Betrunken die Brücke verpasst

Autofahrer fuhr unweit der Schürmühle mit über 1,5 Promille in den Graben - 06.05.2019 18:34 Uhr

Der Mann wollte am frühen Sonntagabend (5. Mai) zwischen Treuchtlingen und Möhren von der Staatsstraße 2217 zur Schürmühle abbiegen. Wegen seiner laut Polizeibericht "erheblichen Alkoholisierung" erwischte er jedoch die dortige kleine Brücke nicht und landete samt Auto im Graben.

Da der 48-Jährige nicht angeschnallt war, verletzte er sich beim Aufprall am Kopf. Ein Alkoholtest ergab später einen Wert von mehr als 1,5 Promille. Den Unfallfahrer erwartet ein Strafverfahren

Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.

 

 

pm/psh E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Treuchtlingen